Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. med. dent. Fouad Khoury

Privatklinik
Schloss Schellenstein
Am Schellenstein 1
59939 Olsberg
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • Geboren in Libanon 
  • Studium der Zahnmedizin an der St. Joseph Universität, Beirut /Libanon. 
  • Oralchirurgische Weiterbildung an den Universitäten Freiburg und Münster. 
  • 1986-1994: Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für MKG-Chirurgie der Universität Münster. 
  • Habilitation: 1988. 
  • Seit 1994 Professor der Universität Münster und gleichzeitig Chefarzt der Privatzahnklinik Schloss Schellenstein in Olsberg. 
  • Beiratsmitglied mehrerer Fachzeitschriften. 
  • Mehrere Patente und Preise, über 118 Publikationen und Buchbeiträge, drei Fachbücher sowie mehr als 1.000 Vorträge/ Kurse.

Artikel auf ZWP online

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 04.02.2015

Neue Wege der Implantologie in Unna

Unter der Themenstellung „Kurze und durchmesserreduzierte Implantate vs. Knochenaufbau“ fanden am ersten Februar-Wochenende im Mercure Hotel Kamen/Unna bereits zum 14. Mal die Unnaer Implantologietage statt. Mehr als 150 Teilnehmer konnten begrüßt werden. weiterlesen
Branchenmeldungen 13.03.2012

15. DENTSPLY Friadent World Symposium

Vom 15. bis 17. März 2012 fand in Hamburg unter dem zentralen Thema „Tissue Response erfolgreich beherrschen“ das 15. Dentsply Friadent World Symposium statt. 2.500 Teilnehmer aus 60 Ländern diskutierten u. a. die Vorraussetzungen für den Langzeiterfolg in der Implantologie. weiterlesen
Branchenmeldungen 06.02.2012

Unnaer Implantologietage erfolgreich

Auch die 11. Unnaer Implantologietage waren mit 175 Teilnehmern erneut ein Erfolg. Die Initiatoren und wissenschaftlichen Leiter der Veranstaltung, Dr. Klaus Schumacher und Dr. Christof Becker moderierten die Implantologietage in ihrer gewohnt eloquenten und persönlichen Art. weiterlesen
Branchenmeldungen 21.11.2011

Implantologie am Kamener Kreuz

Am 3. und 4. Februar 2012 finden im Hotel Park Inn die 11. Unnaer Implantologietage statt. Der Initiator der Veranstaltung, Dr. Klaus Schumacher, hatte von Beginn an besonders die wissenschaftliche Ausrichtung der Implantologie im Fokus. weiterlesen

ePaper

Anzeige