Anzeige
Branchenmeldungen 17.06.2013

OEMUS MEDIA AG spendet für ÄRZTE HELFEN e.V.

OEMUS MEDIA AG spendet für ÄRZTE HELFEN e.V.

Am 14. Juni fand in Berlin die offizielle Eröffnungsfeier der Klinik für MKG-Chirurgie am Garbátyplatz statt. Zu den Feierlichkeiten überreichte Jürgen Isbaner, Vorstand der OEMUS MEDIA AG, dem Klinikchef PD Dr. Dr. Steffen G. Köhler eine Spende, die dem Hilfsprojekt TEETH zu Gute kommen wird. TEETH verhilft Menschen in Gambia zu einer zahnmedizinischen Versorgung.

Die neu eröffnete Klinik bietet exzellente Leistungen in den Gebieten der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie über die zahnärztliche Implantologie bis hin zu Plastischen Operationen an (Leitende Ärzte: Dr. Theodor Thiele und Prof. Dr. R. Schmelzle). In den frisch gestalteten Räumlichkeiten können Patienten rund um ihre professionelle Behandlung ihren Klinik-Aufenthalt in entspannter Athmosphäre verbringen.

PD Dr. Dr. Steffen Köhler begrüßt seine Gäste bei der Eröffnugsfeier am 14.06.2013.

Einige Leistungen der Klinik sind neben vielen weiteren:

  • Zahnimplantate
  • 3D-Diagnostik, -planung und -navigation
  • Knochenaufbau (synthetisch, körpereigen)
  • Behandlung in Narkose
  • Behandlung von Implantatkomplikationen
  • Laser- und Ultraschallchirurgie
  • Korrektur von Kieferfehlstellungen

In den neuen Praxisräumen arbeiten spezialisierte Ärzte interdisziplinär, um ihren Patienten die bestmögliche oralchirurgische Versorgung anbieten zu können.

Das Hilfsprojekt TEETH wurde 2009 vom Verein ÄRZTE HELFEN e.V. gegründet. Damit sich TEETH auch weiterhin in seiner Klinik in Gambia einsetzen kann spendete die OEMUS MEDIA AG dem Team um PD Dr. Dr. Köhler 500 €. Verein und Projekt finanzieren sich ausschließlich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge, was jede Unterstützung willkommen macht.

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige