Anzeige
Branchenmeldungen 08.04.2021

Optimal abgestimmter Service für Dentallabore

Optimal abgestimmter Service für Dentallabore

Foto: dentalprint.de

Dank kontinuierlicher Forschung, weiterentwickelten Materialien, modernster Technik und der ständigen Weiterbildung von Personal können Firmen ihre Leistungsfähigkeit steigern. Hightech-Zirkone, 3D-gedruckte Kunststoffe und additive Fertigungstechniken gehören nicht mehr der Zukunft an, sondern haben ihren Platz in der Zahntechnik gefunden. Aber auch hier gibt es Schattenseiten. Im Zuge des demografischen Wandels kämpft die Branche mit einem ansteigenden Fachkräftemangel. Geburtenstarke Jahrgänge wie aus den 50er- und 60er-Jahren, verabschieden sich in den wohlverdienten Ruhestand und eine neue, junge Generation an Zahntechnikern bleibt zunehmend aus. Hinzu kommt, dass die Margen fertiggestellter Prothetik sinken, da das Lohnniveau und die Inflation nicht immer im Verhältnis zum Verkaufspreis stehen.

Termindruck vermeiden

Um diese Themen sowie den ständigen Termindruck nachhaltig zu optimieren bzw. reduzieren, hat sich das Augsburger Unternehmen CADdent das Ziel gesetzt, Abhilfe zu schaffen. Durch optimal aufeinander abgestimmte Serviceleistungen wird das Dentallabor genau in den Bereichen unterstützt, bei denen Engpässe auftauchen. Wenn der Termindruck wieder einmal das Vorstellbare übersteigt, kann der Kunde die Option „OneDay“ in Kombination mit dem „OverNight Express“ wählen und erhält sein Produkt in weniger als 24 Stunden wieder. Diese Option ist sowohl für Metall als auch für ausgewähltes Zirkon verfügbar. Für den Zahntechniker ein guter Grund, durchzuatmen und die gewonnene Zeit zu genießen. Alternativ besteht die Möglichkeit, Arbeiten auszulagern und den „Scan- und Konstruktionsservice“ des Unternehmens in Anspruch zu nehmen. Hierbei können Spitzen abgedeckt und die dadurch freigewordenen Ressourcen optimal eingesetzt werden.

Rundum-Sorglos-Paket

In der heutigen Zeit nimmt das Thema Sicherheit für uns Menschen einen immer höher werdenden Stellenwert ein. Bei CADdent steht dem Kunden ein Rundum- Sorglos-Paket zur Verfügung, wobei Arbeiten gegen Abformfehler, Beschädigungen oder eventuelle Mängel in der Konstruktion versichert werden können. Entspannter und unkomplizierter geht es kaum.

Es wird schnell klar: Wenn die Prozessketten vom Kunden mit der Unterstützung durch CADdent optimiert werden, kann das Dentallabor enorm profitieren. Auf der einen Seite durch die Schnelligkeit und damit verbundene Termintreue, auf der anderen Seite die Absicherung und das risikolose Arbeiten. In einem vereinen sich aber alle Vorteile der Serviceleistungen von CADdent – dem betriebswirtschaftlichen Profit im Labor durch die zielgerichteten Maßnahmen und Tools, die zur Verfügung stehen. Genau hier spiegelt sich eine der Philosophien des Unternehmens wieder: Mehr Profit im Labor – mit CADdent.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.dentalprint.de/recallkarten

Quelle: CADdent

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige