Anzeige
Branchenmeldungen 13.09.2019

Preisträger der 17. VOCO Dental Challenge sind gekürt

Antje Isbaner
E-Mail:
Preisträger der 17. VOCO Dental Challenge sind gekürt

Jedes Jahr im Herbst lädt das norddeutsche Unternehmen VOCO junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur dentalen Herausforderung ein und unterstützt damit den wissenschaftlichen Nachwuchs. So fand am 13. September 2019 die nunmehr 17. VOCO Dental Challenge in der Firmenzentrale in Cuxhaven statt.

Wie gewohnt hatten acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer der VOCO Dental Challenge die Möglichkeit, ihre Forschungsergebnisse in Form von Kurzpräsentationen vorzutragen, die durch drei unabhängige Wissenschaftler bewertet wurden. Die zweiköpfige Jury bestand aus Prof. Dr. Martin Rosentritt (Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik, Universität Regensburg) und Prof. Dr. Stefan Rupf (Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde, Uniklinikum des Saarlandes).

Durchsetzen konnte sich beim diesjährigen Wettbewerb Albrecht von Bülow (Universität Marburg, Lehrbereich für zahnärztliche Propädeutik und Kiefer-Gesichts-Prothetik) mit seiner Arbeit zum Thema „Verlängerung der Verarbeitungszeit von Kompositen mit einer neuartigen LED-Arbeitsfeldbeleuchtung“. Damit ist der junge Wissenschaftler der Gewinner der 17. VOCO Dental Challenge. Den zweiten Platz belegte Kerstin Siemer (Universitätsklinikum Freiburg, Klinik für Zahnerhaltung und Parodontologie) mit dem Thema „Können Antioxidantien Kompositmaterialien-induzierte Effekte auf Gingivazellen modulieren?“. Rumeysa Gülmez (Universitätsklinikum Heidelberg, Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik) ging als Drittplatzierte aus dem dentalen Rennen und sprach über die „Präprothetische Leistungsfähigkeit adhäsiver Aufbaufüllungen – eine randomisierte klinische Vergleichsstudie“.

Die ersten drei Plätze wurden mit attraktiven Geldpreisen sowie Publikationsförderungen für die vorgestellten Ausarbeitungen honoriert.

Auch im nächsten Jahr können Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen, die ihr Studium 2015 oder später beendet haben, an der VOCO Dental Challenge 2020 teilnehmen. Einsendeschluss ist der 30.04.2020.

Foto: OEMUS MEDIA AG

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige