Anzeige
Branchenmeldungen 15.08.2017

Sicherer Implantieren: 1. dentaler Adria-Kongress auf Hvar

Sicherer Implantieren: 1. dentaler Adria-Kongress auf Hvar

Foto: Evgeniya Moroz – stock.adobe.com

Der 1. dentale Adria-Kongress spricht alle Zahnmediziner an, die sich mit modernen Praxiskonzepten ihren Praxiserfolg sichern und ihre Zielerreichung anstreben wollen. Vom 30.09.-03.10.2017 erfahren die Teilnehmer unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. Dr. Bilal Al-Nawas den neusten wissenschaftlichen Stand der Implantologie, der ihnen mehr Sicherheit beim Implantieren in ihrer Zahnarztpraxis bietet.

Renommierte und erfolgreiche Experten wie Prof. Dr. Dr. Elmar Esser, Dr. Moritz Försch, Dr. Frank Kornmann, Dr. Frank Maier, Dr. Stefan Wentaschek, ZTM Bernhard Zierer und Dr. Thomas Borrmann zeigen die wichtigsten Strategien, wertvolle Anregungen und praktische Tipps für ein sicheres Implantieren in der Praxis. Von der Planung – auch auf 3D-Grundlage – implantologischer Eingriffe und 3D-Knochenplanung, moderne Kieferorthopädie „Von Ästhetik bis Digital“ bis hin zum Praxiskonzept Secret-Smile sowie allogener Knochen und Augmentationsverfahren – in praktischen Workshops werden die Kongressteilnehmer intensiv in neuesten Technologien geschult.

Einmal Hvar – immer Hvar – Mit ihren wunderschönen Buchten zeichnet sich die Insel als ein einzigartiges und attraktives Ziel für vier Kongresstage aus. Veranstaltungsort ist das Kongresshotel Hotel Amfora Grand Beach Resort auf der kroatischen Insel Hvar, eine der bezauberndsten Inseln der Adria. So haben die Kongressteilnehmer die Möglichkeit nach der Fortbildung, das besondere Flair der venezianisch geprägten Altstadt von Hvar zu genießen. Für die Organisatoren Christoph Bösing und Birgit Tudor aus dem Binger Dentallabor Bösing Dental geht mit dem 1. Dentalen Adria-Kongress ein Traum in Erfüllung. Sie freuen sich Zahnärztinnen und Zahnärzte auf ihrer bevorzugten Insel Hvar zu begrüßen. Zahnärzte erhalten 25 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK/DGZMK. Weitere Informationen unter www.dentaler-adria-kongress.de.

Anmeldungen richten Interessierte an boeld communication GmbH, E-Mail: lschessl@bb-mc.com, Telefon: +49 89 189046-0.

Quelle: Bösing Dental

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige