Anzeige
Branchenmeldungen 30.01.2017

Webinar: Implantologische Sofortversorgung mit Xive

Webinar: Implantologische Sofortversorgung mit Xive

Im aktuellen Webinar stellt Dr. Martin Christiansen, M.Sc., ein intelligentes und sicheres Konzept zur Sofortversorgung von Implantaten vor. Der erfahrene Implantologe referiert über Vorteile und Möglichkeiten, beschreibt aber auch die Grenzen der Sofortversorgung. Es findet am Mittwoch, dem 22. Februar, 15 Uhr statt. 

Er geht darauf ein, wie der Überweiser und der Implantologe mit einem durchdachten Konzept innerhalb ihres Netzwerks perfekt zusammenarbeiten können. Anhand mehrerer Patientenfälle wird Dr. Christiansen den Therapieablauf in seiner Praxis vorstellen: Von der Planung im Behandlungsteam über die schablonengeführte Implantatinsertion (Guided Surgery) und der Sofortversorgung bis hin zur definitiven Versorgung. Die temporäre Sofortversorgung kann beim u. a. dargestellten TempBase-Konzept direkt in der Praxis CAD/CAM-gestützt gefertigt werden. Das erhöht die Attraktivität des Verfahrens zusätzlich! Der Patient erhält sofort feste Zähne und erfährt einen hohen Komfort. Zusätzlich geht der Referent ein auf die Sofortversorgung von schräg inserierten Implantaten sowie auf die speziellen ästhetischen Möglichkeiten die das Xive-Implantatsystem bietet. Einfach, vielseitig, flexibel – sofort Zähne mit System.

Sie möchten am Wissenstest teilnehmen und Fortbildungspunkte sammeln?

So einfach wird es gemacht:

  1. Bitte registrieren Sie sich direkt über www.DTStudyClub.de/ als kostenloses Mitglied im DT Study Club. 
  2. Jetzt sind Sie kostenloses Mitglied des DT Study Clubs. 
  3. Möchten Sie das spezielle Implantologie Journal CME-Webinar des ­Monats oder weitere Webinare aus dem Implantologie Journal CME-­Archiv anschauen, so müssen Sie sich jeweils für den Kurs Ihrer Wahl erneut re­gistrieren. 
  4. Um CME-Fortbildungspunkte zu erhalten, müssen Sie im Anschluss an das Webinar am Multiple-Choice-Fortbildungsquiz teilnehmen. Diese können als Bestandteil des Tests sofort ausgedruckt und bei Bedarf bei Ihrer Zahnärztekammer eingereicht werden. 
  5. Los geht es! Viel Spaß mit dem DT Study Club Online-Fortbildungsportal! 

WICHTIG! Für Ihre Fortbildungspunkte müssen Sie Ihre voll­ständige ­Anschrift im Profil anlegen!

Zusätzlich zum Webinar haben ZWP online-Leser die Möglichkeit, an der CME-Fortbildung zum Thema Integrierter Workflow für die Sofortversorgung teilzunehmen und 2 Punkte gemäß der Leitlinien von der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) online zu sammeln.

Foto: © OEMUS MEDIA AG
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige