Anzeige
Branchenmeldungen 01.12.2017

SMARTbase Titanbasen für ein natürliches Lächeln

SMARTbase Titanbasen für ein natürliches Lächeln

Die zweifarbigen SMARTbase Titanbasen von Implant Direct ermöglichen hervorragende ästhetische Ergebnisse. Sie sind für  Einzel- und Mehrfachversorgungen geeignet und können in digitalen und traditionellen Herstellungsverfahren eingesetzt werden.

 

Wesentliche Produktmerkmale

Zweifarbigkeit für natürlich wirkende Restaurationen

Dank der einzigartigen Zweifarbigkeit der SMARTbase Titanbasen fügt sich die Restauration nahtlos in das Lächeln des Patienten ein. Die goldfarbene Eloxierung ermöglicht das Verwenden von transluzenteren Restaurationsmaterialien. Im Vergleich zu anderen Titanbasen besteht somit weniger Gefahr eines Durchscheinens des grauen Basismaterials. Die rosafarbene Eloxierung der Titanbasis bewirkt eine natürlichere Harmonie mit dem Zahnfleisch.

Off-Axis Option mit Verdeckung des Zugangskanals

Durch die Off-Axis-Eigenschaften von SMARTbase können Zahnärzte und Zahntechniker die Zugangskavität für das prothetische Werkzeug auf der lingualen Seite des Zahnersatzes verbergen.

Da sich die Austrittslöcher auf palatinaler Seite befinden, werden funktional und optisch überzeugende Ergebnisse erzielt.

Es ist eine Achsenabweichung von 0 bis 25 Grad möglich. In Kombination mit der kleineren Zugangskavität bei SMARTbase werden Implantat-Restaurationen im Frontzahnbereich damit einfacher, besser zugänglich und wirken natürlicher.

Weitere Informationen gibt es im Video:

SMARTbase ist erhältlich für die Implant Direct Implantatlinien Legacy, Swish, InterActive  und Replant. Die Titanbasen sind mit Nobel Biocare, Straumann und Zimmer Biomet Dental kompatibel.

Quelle: Implant Direct

Foto: Implant Direct
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige