Anzeige
Branchenmeldungen 14.06.2017

Swiss Dental Hygienists Kongress: „Mouth – Health – Life“

Am 10. und 11. November 2017 veranstaltet der Berufsverband der  Dentalhygienikerinnen  der Schweiz in Genf seinen 41. Jahreskongress.

Swiss Dental Hygienists zählt rund 2’100 Mitglieder und engagiert sich für eine zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung, zu der auch regelmässig die Jahreskongresse beitragen.

Wissenschaftsprogramm

„Mouth – Health – Life“ lautet das diesjährige Motto der zweitägigen Veranstaltung, zu der auch wieder mehr als 1’000 Teilnehmer erwartet werden. Dem Organisationskomitee ist es gelungen, exzellente Referenten zu spannenden Themen zu gewinnen. So werden beispielsweise Prof. Dr. Arne Schäfer über „Die Bedeutung der Genetik bei Parodontalerkrankungen“, Dr. Oswald Hasselmann über „Vegane Ernährung und ihre Tücken“, Dr. Valérie Suter zu „Erkrankungen und Tumore der Gingiva; die Rolle der Dentalhygienikerin“ und Claude Epars-Gaudin über „Wann eine osteopathische Behandlung indiziert sein kann“ referieren.

Begleitet wird der Kongress von einer umfangreichen Dentalaustellung. Hier stehen Firmen und Experten bereit, um über neueste Produkte zu berichten und Fragen zu beantworten, aber auch um Bestellungen entgegenzunehmen.

Rahmenprogramm

Neben den Workshop-Angeboten von Oral-B, EMS und GABA am Freitag wird es für die Teilnehmer des 41. Jahreskongresses auch ein gemeinsames Nachtessen inkl. musikalischer Unterhaltung mit der Band „Wilburns“ im Ausstellungszentrum „La Cité du Temps“ geben. Weitere Informationen unter www.dentalhygienists.swiss. 

Foto: Stefanos Lespouridis – stock.adobe.com
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige