Anzeige
Branchenmeldungen 01.03.2021

Wahlaufruf der SZI: Neubildung des Gesellenausschusses

Wahlaufruf der SZI: Neubildung des Gesellenausschusses

Foto: Andrii Yalanskyi - Shutterstock.com

2021 werden für die nächsten fünf Jahre die Arbeitnehmervertreter für den Gesellenausschuss der Südbayerischen Zahntechniker-Innung gewählt. Die Mitglieder des Gesellenausschusses haben die Aufgabe, die Zwischen- und Gesellenprüfungen mit zu beaufsichtigen und zu bewerten sowie in verschiedenen Ausschüssen mitzuwirken.

Die Versammlung zur Wahl findet am Samstag, dem 24. April 2021, um 10 Uhr in der SZI-Akademie-Zahntechnik in München statt. Wahlberechtigt sind alle bei Innungsmitgliedern beschäftigte Gesellen*innen. Für den Gesellenprüfungsausschuss  genügt die Beschäftigung bei einem Nichtinnungsbetrieb. Zur Stimmabgabe benötigt man eine Bescheinigung, aus der sich ergibt, seit wann man in dem Betrieb eines Innungsmitgliedes beschäftigt ist. Ohne diese Bescheinigung kann an der Gesellenwahl nicht teilgenommen werden.

Wählbar ist jede/r wahlberechtigte/r Geselle*in, der/die

  • 1. das 18. Lebensjahr vollendet hat,
  • 2. die Gesellenprüfung oder eine entsprechende Abschlussprüfung abgelegt hat,
  • 3. seit mindestens drei Monaten in einem Innungsbetrieb beschäftigt ist.

Wahlvorschläge teilen Sie bitte schriftlich oder telefonisch der Innungsgeschäftsstelle mit. Anmeldung und nähere Informationen können per E-Mail an info@szi.de angefordert werden.

Quelle: Südbayerische Zahntechniker-Innung

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige