Branchenmeldungen 26.08.2021

VITA auf der IDS: persönlicher Austausch, live oder digital

VITA auf der IDS: persönlicher Austausch, live oder digital

Foto: VITA

Der Wunsch nach direktem und persönlichem Austausch ist so groß wie nie: Vom 22. bis 25. September bietet die IDS in Köln Fachleuten aus der Dentalbranche dafür die ideale Gelegenheit.

Mit dabei ist die VITA Zahnfabrik und folgt damit auch in einer nach wie vor durch Covid-19 beeinflussten Zeit ihrer Überzeugung, so nahe am Anwender zu sein, wie nur möglich. Das Unternehmen präsentiert sich mit einem modernen Messekonzept offen für seine bestehende und neue Kundschaft.

„Der persönliche Kontakt kann durch nichts ersetzt werden. Wir freuen uns auf die IDS als Schaufenster und Treffpunkt der Branche“, untermauert Bernd Schnakenberg, Head of Global Sales & Marketing bei der VITA Zahnfabrik, die Entscheidung, an der weltweit größten Dentalmesse teilzunehmen.

Dank eines neuen, interaktiven und hybriden Standkonzepts – unter Beachtung der Hygienevorgaben zum Schutz aller Kunden und Mitarbeiter – kann also auch 2021 der „VITA – perfect match.“ mit allen Sinnen im direkten Austausch erlebt werden.

Auch auf der flankierenden Onlineplattform IDS Connect ist die VITA Zahnfabrik für die Teilnehmenden und im Speziellen all diejenigen, die nicht in Köln dabei sein können, mit digitalen Inhalten, Hands-on mit internationalen Experten und Produktpräsentationen da. „Die Anwenderinnen und Anwender stehen bei VITA im Mittelpunkt und wir bauen auf dauerhafte und verlässliche Partnerschaften. Deswegen freuen wir uns ganz besonders darauf, die Dentalwelt wieder bei VITA zusammenzubringen und unsere innovativen Produkte und Versorgungslösungen zu präsentieren“, bringt Bernd Schnakenberg die Motivation auf den Punkt. Das gesamte VITA-Team freut sich vom 22. bis 25. September auf alle persönlichen und virtuellen Gäste der IDS 2021 am VITA-Messestand Halle 10.1, Stand C10/D19 oder online unter www.vita-zahnfabrik.com.

Quelle: VITA

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper