Anzeige
Branchenmeldungen 11.02.2019

Wie Dentsply Sirona Innovation für Behandlungseinheiten definiert

Wie Dentsply Sirona Innovation für Behandlungseinheiten definiert

Quality Beyond Reliability

Eine brillante Idee in zukunftsweisende Technolgie umzusetzen, die dem Kunden einen Mehrwert bietet – so interpretiert Dentsply Sirona den Begriff der Innovation im Hinblick auf die kontinuierliche Weiterentwicklung seiner Behandlungseinheiten. Als internationaler Innovationsführer in der Dentaltechnologie arbeitet Dentsply Sirona fortwährend an qualitativen Verbesserungen zum Nutzen der Zahnärzte. Wegweisende Innovationen sind daher ein zentraler Aspekt des Qualitätsversprechens „Quality Beyond Reliability” (Mehr als Zuverlässigkeit) von Dentsply Sirona.

Dentsply Sirona treibt Innovationen voran, um die Leistung seiner Behandlungseinheiten kontinuierlich zu verbessern. Die Bedürfnisse der Zahnärzte sind dabei für das Unternehmen ausschlaggebend. Über 600 hoch qualifizierte Ingenieure in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung (F&E) von Dentsply Sirona, die auf mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Dentalbranche zurückgreifen können, setzen die Anregungen und Wünsche der Anwender in konkrete Lösungen um, die es Zahnärzten ermöglichen, intuitive Technologien in vollem Umfang zu nutzen. Als Impulsgeber für zahnmedizinische Innovationen investiert Dentsply Sirona jährlich rund 125 Millionen US-Dollar in F&E. Diese zukunftsweisende Innovationskraft führt jedes Jahr zu über 30 innovativen Lösungen, die Zahnärzte dabei unterstützen, eine bessere, sicherere und schnellere zahnmedizinische Versorgung anzubieten.

Innovativ und einzigartig: die motorische Verschiebebahn der Behandlungseinheit Teneo

Die einzigartige motorische Verschiebebahn der Behandlungseinheit Teneo ist ein konkretes Beispiel für die Innovationsleistung von Dentsply Sirona. Diese Funktion wurde erstmals 1983 bei der beliebten Behandlungseinheit M1 von Dentsply Sirona eingeführt. In der Zwischenzeit wurden die reibungslosen Bewegungen sowie die Anwenderfreundlichkeit der motorischen Verschiebebahn kontinuierlich verfeinert. Zudem wird die Konstruktion aus verzinktem Stahl auf Langlebigkeit getestet. Robustheit im inneren Aufbau, gepaart mit elegantem Design.

Vier Vorteile, die Innovationen aus nächster Nähe erleben lassen

Die Funktionen der motorischen Verschiebebahn zeigen, wie Innovation den Alltag des Zahnarztes vereinfacht:

  • Die leichtgängigen Bewegungen der motorischen Verschiebebahn passen sich perfekt an den Workflow des Zahnarztes an.
  • Der kabellose Fußschalter – ein multifunktionales Steuerelement für die Funktionen der Behandlungseinheit – ermöglicht eine handfreie Bedienung ohne Kraftaufwand. So hat der Zahnarzt die Hände frei, um sich voll und ganz auf die Behandlung zu konzentrieren.
  • Die motorische Verschiebebahn unterstützt den Zahnarzt außerdem dabei, jederzeit eine ergonomische Arbeitsposition aufrechtzuerhalten
  • Die individuelle Positionierung kann gespeichert und später wieder abgerufen werden.

Karl-Heinz Lehmann, Produktmanager für Dentsply Sirona Behandlungseinheiten, erklärt: „Das Beispiel der motorischen Verschiebebahn von Teneo zeigt, dass Innovation für uns kein Selbstzweck ist. Besonders wenn es um zahnmedizinische Kernlösungen wie Behandlungseinheiten geht, steht bei uns der Kunde immer im Mittelpunkt. So können Zahnärzte bei ihrer täglichen Arbeit wirklich von unseren neuesten Technologien profitieren.”

Dentsply Sirona auf der IDS 2019:

„Inspired by your needs“ ist das Motto, mit dem Dentsply Sirona auf der IDS 2019 die Zahnheilkunde neu definieren wird. Revolutionäre Technologien und Equipment für Praxis und Labor sowie einfachere und klinisch-sichere Lösungen– all das sowie besondere Messekonditionen finden Zahnärzte und Zahntechniker vom 12. bis 16. März 2019 in den Hallen 10.2 und 11.2. Besuchen sie unsere Website www.dentsplysirona.com/ids.

Quelle: Dentsply Sirona

Foto: Dentsply Sirona

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige