Anzeige
Branchenmeldungen 02.11.2020

Wiesbadener Forum trotz Corona erfolgreich

Wiesbadener Forum trotz Corona erfolgreich

Am 30. und 31. Oktober 2020 fand im Dorint Hotel Pallas unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz zum fünften Mal das Wiesbadener Forum für Innovative Implantologie statt. Das Vortrags- und Seminarprogramm war wieder weit gefächert.

Trotz der Corona bedingten Einschränkungen und eines strikten Hygienekonzeptes, konnte das diesjährige Wiesbadener Forum für innovative Implantologie erfolgreich durchgeführt werden. Auch die begleitenden Seminare fanden planmäßig, aber mit dem gebührenden Abstand unter den Teilnehmern statt. Prof. Dr. Dr. Knut Grötz war als wissenschaftlicher Leiter der Tagung auch sichtlich zufrieden, dass es mit gemeinsamen Anstrengungen gelungen war, das Wiesbaden Forum stattfinden zu lassen, da es sich auf Grund seines interdisziplinären Ansatzes inzwischen einen Namen  auch über die Region hinaus gemacht. Dies nicht nur in Bezug auf die traditionelle Verbindung von Chirurgie und Prothetik, sondern auch im Hinblick auf die erweiterte Perspektive hinein in die Nachbardisziplinen, von der sich die Veranstalter bei der Programmgestaltung maßgeblich leiten lassen.

Das wissenschaftliches Programm begann am Samstag zunächst mit einer Bestandsaufnahme zu Implantationen bei systemisch erkrankten bzw. kompromittierten Patienten, um dann den Fokus im nächsten Vortragsblock auf Lösungen bei reduziertem Knochenangebot von der Augmentation bis hin zu kurzen Implantaten zu richten. In den anschließenden Vorträgen wurde thematisch mit digitalem Workflow bis hin zu Implantatdesigns eine große Bandbreite an Themen zur Diskussion gestellt. Alles in allem also wieder ein vielschichtiges und wissenschaftlich fundiertes Vortragsprogramm, bei dem jeder etwas für den Praxisalltag mitnehmen konnte.

Ergänzt wurde das wissenschaftliche Vortragsprogramm durch zwei Pre-Congress Workshops und die Seminare zu den Themen Sinuslifttechniken und Hygiene, wodurch das Wiesbadener Forum auch hervorragend als Teamfortbildung geeignet war.

Das Wiesbadener Forum findet im kommenden Jahr auf Grund des von der DGI im Herbst geplanten Implantologentages bereits am 18. und 19. Juni statt. Bleibt zu hoffen, dass es dann keine Corona-bedingten Einschränkungen mehr gibt.

Weitere Informationen

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 48474-308
Fax: 0341 48474-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com
www.wiesbadener-forum.info 

Ausstellerliste

Hager & Meisinger GmbH
Hu-Friedy Mfg. Co., LLC. – European Headquarters
Paul Grah GmbH
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige