Anzeige
Lifestyle 11.01.2018

Es hat gefunkelt: ZFA aus Niedersachsen beim Bachelor dabei

Es hat gefunkelt: ZFA aus Niedersachsen beim Bachelor dabei

Seit Mittwoch flimmert auf RTL wieder „Der Bachelor“ über die Bildschirme. Unter den 22 Rosenanwärterinnen befindet sich in diesem Jahr auch die Zahnmedizinische Fachangestellte Alina, die um das Herz des Junggesellen kämpft.

Während normale Frauen ihrem Gegenüber beim ersten Date erst mal in die Augen schauen, gehört es bei einer ZFA wohl zur Berufskrankheit, zunächst die Zähne des potenziellen Partners zu begutachten. So auch bei der 22-jährigen Alina aus Niedersachsen. Die Single-Frau ist bei ihrer ersten Begegnung mit dem Rosenkavalier gleich von seinem strahlenden Lächeln angetan und berichtet danach voller Begeisterung ihren Konkurrentinnen von seinen schönen Zähnen.

Auch Alina selbst konnte den Bachelor mit ihrem strahlend weißen Lächeln überzeugen und erhielt am Ende des Abends die begehrte Rose. Ob die beiden noch weitere Gemeinsamkeiten haben und Alina vielleicht sogar die letzte Rose erhält, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Foto: Mediengruppe RTL
Mehr
Mehr News aus Lifestyle

ePaper

Anzeige