Anzeige
Businessnews 21.02.2011

AUCTUS übernimmt Mehrheit an Flemming Dental

AUCTUS übernimmt Mehrheit an Flemming Dental

Die Münchner Beteiligungsgesellschaft AUCTUS hat die Anteile von einem Konsortium internationaler Investoren übernommen und ist damit neuer Mehrheitseigentümer der Flemming Dental AG. Die Aktien wurden jetzt im Rahmen einer außerordentlichen Hauptversammlung formal übertragen.

„Wir freuen uns, dass wir mit AUCTUS eines der führenden deutschen Beteiligungsunternehmen im Mittelstand mit besonderer Erfahrung im medizinischen Bereich gewinnen konnten“, erklärt Vorstandsvorsitzender Dr. Mathias Krebs. „Da AUCTUS großen Wert auf Kontinuität sowie nachhaltiges Wachstum legt, sind damit die Voraussetzungen geschaffen, die Stellung des Unternehmens im Dentalmarkt weiter zu stärken.“

AUCTUS ist unabhängig geführt und im Besitz des Managements. Ziel der Beteiligung ist die systematische Steigerung von Umsatz und Ergebnis in enger Zusammenarbeit mit dem Management. „Flemming Dental hat sich in den letzten Jahren als stärkste Dentallaborgruppe in Deutschland sehr erfolgreich am Markt positioniert. Das Unternehmen bietet beste Voraussetzungen um gemeinsam mit den Führungskräften Strategien für die Gewinnung weiterer zufriedener Kunden zu entwickeln“, erklärt Dr. Nicolas Himmelmann, der als Vorstand der AUCTUS die Beteiligung Flemming Dental betreut.

Quelle: Flemming Dental

Foto: © Shutterstock.com
Mehr
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige