Anzeige
Businessnews 25.05.2018

Fachdental Leipzig und Stuttgart: Fixtermine für die Dentalbranche

Fachdental Leipzig und Stuttgart: Fixtermine für die Dentalbranche

Produktschau und Informationsplattform: Fachdental Leipzig und Fachdental Südwest/id infotage dental Stuttgart 2018

Ihre attraktive Kombination aus Produkt- und Informationsangebot hat die Fachdental-Messen zu den wichtigsten regionalen Fachmessen für Zahnmedizin und Zahntechnik im deutschsprachigen Raum gemacht: Seit nunmehr drei Jahrzehnten kommen Zahnärzte, Zahntechniker und zahnmedizinisches Fachpersonal in Leipzig und Stuttgart zusammen, um sich über die neuesten Produktentwicklungen zu informieren, wichtige Trends zu diskutieren und das breite Fortbildungsprogramm zu nutzen. Auch in diesem Herbst rechnen die Veranstalter wieder mit gutem Zuspruch: So werden zur 29. Fachdental Leipzig (28. bis 29. September 2018) rund 4.500 Besucher und mehr als 200 Aussteller erwartet, zur 30. Fachdental Südwest/id infotage dental Stuttgart (12. bis 13. Oktober 2018) rund 7.000 Besucher und 250 Aussteller.

Positive Zahlen: „Bestätigung und Ansporn“

Regelmäßig sorgen die hohe fachliche Qualifikation der Messebesucher und das stetig wachsende Einzugsgebiet für ein gutes Investitionsklima auf den Fachdental-Messen. Ein weiterer Erfolgsfaktor sind die für die Branche günstigen Termine, die sich nicht mit anderen regionalen Leistungsschauen überschneiden. Bei den 2018er-Ausgaben wolle man daher weiterhin auf „Neues und Bewährtes“ setzen, sagt Andreas Wiesinger, Bereichsleiter der Messe Stuttgart. „Wir freuen uns über die guten Ergebnisse der vergangenen Jahre, die für uns eine Bestätigung unserer Arbeit sind – gleichzeitig sind sie aber auch Ansporn, unser Konzept regelmäßig neu zu überarbeiten.“

Informativ: kostenfreies Rahmenprogramm

Im vergangenen Jahr wurde das Stuttgarter Messeangebot um die „dental arena“ des neuen Partners Leistungsschau Dentalfachhandel GmbH (LDF) erweitert. Die von den Fachbesuchern begeistert angenommene Wissensbörse und Innovationsplattform bietet spannende Impulsreferate zu wichtigen Fragen, aktuellen Themen und Trends. So stehen diesmal „Wirtschaftliche Aspekte im Rahmen von Prophylaxe-Maßnahmen” oder „Ergonomie in der Zahnarztpraxis“ auf dem Programm. Leipziger Gegenstück ist das in Zusammenarbeit mit der Landeszahnärztekammer Sachsen ausgerichtete Forum, wo unter anderem die praktischen Auswirkungen des neuen Datenschutz-Grundverordnung diskutiert werden. Für Messebesucher ist die Teilnahme an beiden Informationsveranstaltungen kostenfrei.

Richtungsweisend: Fachdental Award

Zu den beliebtesten „Anlaufpunkten“ der Fachdental-Messen zählt traditionell der Fachdental Award im jeweiligen Eingangsbereich. Dort präsentieren Messeteilnehmer ihre neuesten Entwicklungen, aktuellen Prototypen und Markteinführungen dem Fachpublikum, das online oder direkt auf der Messe über die Produkte abstimmen kann. Was hinsichtlich Innovationsgrad, Nutzen und Design überzeugt, hat gute Chancen auf einen der begehrten Fachdental-Awards. Mit der Auszeichnung werden herausragende Leistungen in den Bereichen Medizintechnik, Material, Laborausstattung oder Software gewürdigt. Mitmachen lohnt sich übrigens auch für die „Jury“: Unter allen Teilnehmern wird ein hochwertiger Bluetooth-Kopfhörer der Marke Bose verlost!

Termine:

Fachdental Leipzig: 28. bis 29. September 2018

Fachdental Südwest/id infotage dental Stuttgart: 12. bis 13. Oktober 2018. Die Messe findet erstmals in der neuen Paul Horn Halle (Halle 10) am Eingang West statt.

Näheres im Internet unter: www.messe-stuttgart.de/fachdental

Quelle: Messe Stuttgart GmbH

Foto: OEMUS MEDIA AG
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige