Anzeige
Businessnews 08.08.2011

QR-Code erweckt Printprodukte zum Leben

Katja Kupfer
E-Mail:
QR-Code erweckt Printprodukte zum Leben

Jetzt wird's zweidimensional: QR-Codes ermöglichen einen noch schnelleren Zugriff auf mediale Zusatzinformationen im World Wide Web.

Obwohl die zweidimensionalen schwarz-weißen Quadrate in Deutschland noch relativ unbekannt sind, greift die Oemus Media AG aktuell diesen jungen Trend auf und bietet in ihren kommenden Printprodukten dem Leser die Möglichkeit nützliche Zusatzinformationen über den sogenannten Quick Response-Code, kurz QR-Code abzurufen – kostenlos, flexibel, blitzschnell. Dabei sind dem QR Code keinerlei Grenzen gesetzt, was digitale Medieninhalte angeht. Der Code enthält weiterführende Informationen in Form von Webadressen, Videos oder Bildergalerien. Lesbar ist er mit allen gängigen Mobiltelefonen und PDAs, die über eine eingebaute Kamera und eine Software, die das Lesen von QR-Codes ermöglicht, verfügen. Für das sogenannte „Mobile Tagging“ steht unter anderem im iTunes Appstore zahlreiche Reader-Software (QR-Reader) von verschiedenen Anbietern zum Download bereit. Viele Reader-Apps sind kostenlos verfügbar. Suchen Sie nach den Begriffen „QR“ und „Reader“.

Mit dieser neuen Anwendung gelingt dem Leipziger Verlagshaus erneut die Verzahnung der traditionellen Medien mit neuester Medientechnologie. Neben den ePapern aller Publikationen und einer umfangreichen eBook-Library, dem größten dentalen Mediacenter im Web und einer mobilen ZWP online Version, erhält der User mit den QR-Codes nun ein weiteres Tool an die Hand, um Webinhalte noch einfacher zu nutzen und seinen Informationsbedürfnissen nachzukommen.

Die QR-Codes findet der Leser ab sofort in allen Printprodukten der OEMUS MEDIA AG. Hierfür wurde eigens ein neues Icon kreiert. In der aktuellen Ausgabe der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis 7+8/2011 wurden jetzt die QR-Codes erstmalig den Lesern vorgestellt.

Viel Spaß beim neuen Trend „Scannen“. Probieren Sie es jetzt aus und scannen den am Anfang dieser Meldung enthaltenen QR-Code ein.

Sie möchten die vielfältigen Werbemöglichkeiten des QR-Codes nutzen? Dann kontaktieren Sie uns.

Ihr Ansprechpartner:

Henrik Schröder
OEMUS MEDIA AG
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig
Telefon: 0341 / 484 74-307
Telefax: 0341 / 484 74-290
h.schroeder@oemus-media.de

Der Begriff „QR-Code“ ist ein eingetragenes Warenzeichen des DENSO WAVE INCORPORATED.

Foto: © Oemus Media AG
Mehr
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige