Portalsuche

Events

Zeitraum
von bis

22 Kongresse und Symposien Alle 22 anzeigen

09.05.2015 - Bern

ITI Kongress Switzerland

Infos unter:


ITI International Team for Implantology
Peter Merian-Straße 88
CH-4052 Basel
Tel.: +41 61 270 83 83
Fax: +41 61 270 83 84

Informationen

Bern

Bern

24.05.2015 - Weimar

Frühjahrstagung der Thüringer Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde am Universitätsklinikum Jena e. V. (TGZMK)

Kontakt:

 

Thüringer Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde am Universitätsklinikum Jena e. V. (TGZMK)
Friedrich-Schiller-Universität Jena 
Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde   

Dr. Ina M. Schüler
An der Alten Post 4
07743 Jena

Informationen

Weimar

Weimar

22.05.2015 - 24.05.2015 - Baden-Baden

III. International Implantology Days

Kaum eine Fachdisziplin der Zahnmedizin entwickelt sich so rasch wie die Implantologie. Was lässt sich heute als Standards in der Planung, Chirurgie und Prothetik definieren, welche Innovationen sind zu erwarten? Diese Fragen werden 30 international bekannte Referenten bei den dritten Internationalen Implantologie-Tagen, welche unter dem Motto „Consensus Guidelines in Comprehensive Dentistry" (Konsensusrichtlinien in der interdisziplinären Zahnmedizin) steht, vom 22. bis 24. Mai im Kurhaus Baden-Baden diskutieren.

 

Kontakt:

 

Ludwig-Wilhelm-Straße 17
D – 76530 Baden-Baden
Tel. +49 (0) 7221.398730
Fax +49 (0) 7221.3987310
info@hl-dentclinic.de
www.hl-dentclinic.de

Informationen

Baden-Baden

Baden-Baden

3 Messen Alle 3 anzeigen

11.09.2015 - 12.09.2015 - Leipzig

Fachdental Leipzig - Fachmesse für Zahnarztpraxen und Dentallabors

Kontakt:

 

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Tel.: +49 711 18560-0
Fax: +49 711 18560-2440

Informationen

Leipzig

Leipzig

23.10.2015 - 24.10.2015 - Stuttgart

Fachdental Südwest - Fachmesse für Zahnarztpraxen und Dentallabors

Kontakt:

 

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Tel.: +49 711 18560-0
Fax: +49 711 18560-2440

Informationen

Stuttgart

Stuttgart

27.11.2015 - 28.11.2015 - Wien

Implant expo®

Kontakt:


Youvivo GmbH
Karlstraße 60
80333 München



Projektmanagement Implant expo:
Martina Hartl
Telefon: +49 89 5505209-14
Fax: +49 89 5505209-2

Informationen

Wien

Wien

19 Seminare und Kurse Alle 19 anzeigen

05.06.2015 - Rostock-Warnemünde

Praktischer Arbeitskurs präprothetische Chirurgie

Im Rahmen der umfassenden funktionellen und ästhetischen Versorgung unserer Patienten gewinnt die präprothetische Parodontalchirurgie zunehmend an Bedeutung.

 

In letzter Zeit werden hier zur Optimierung des Ergebnisses und zur Reduktion der Patientenmorbidität vermehrt minimalinvasive und mikrochirurgische Verfahrenstechniken erfolgreich eingesetzt. Klassische resektive Eingriffe wie die häufig notwendige Kronenverlängerung können durch exakte Planung und optimierte Operationstechnik sehr sicher durchgeführt werden.

 

Mit diesen Techniken und ihren hervorragenden Heilungsergebnissen sind sowohl augmentative als auch resektive Eingriffe relativ vorhersagbar und hochästhetisch behandelbar.

 


Kursinhalt



In diesem Kurs werden komprimiert wesentliche Eingriffe der plastischen und präprothetischen Parodontalchirurgie für den Praktiker nachvollziehbar schrittweise gemeinsam am Schweinekieferphantom erlernt. Inhalte sind u.a.:

| Die chirurgische Kronenverlängerung

| Die Rezessionsdeckung mittels Tunneltechnik mit autologem Bindegewebe

 

Kontakt:

 

OEMUS MEDIA AG, 
Holbeinstraße 29, 
04229 Leipzig
Tel.: 03 41/4 84 74-3 08, 
Fax: 03 41/4 84 74-3 90
event@oemus-media.de
www.oemus.com
www.paro-seminar.de

Informationen

Rostock-Warnemünde

Rostock-Warnemünde

05.06.2015 - Warnemünde

Spezialistenkurs – Biologische Zahnheilkunde

Die moderne Zahnmedizin erfordert immer mehr, dem Bedürfnis der Patienten nach Gesundheit, Funktionalität und Ästhetik zu entsprechen. In diesem Sinne wird es immer wichtiger, auch ganzheitliche Aspekte in der Diagnostik und Therapie zu berücksichtigen und aktiv zu nutzen. Neben der klassisch handwerklich geprägten Zahnmedizin werden bei der Biologischen Zahnheilkunde zusätzlich die naturwissenschaftliche Grundregel in ihrer Komplexität und Wechselwirkung im Hinblick auf den menschlichen Organismus berücksichtigt. Ganz unter dem Motto „Der Mund als Spiegel für die Gesundheit“ werden so die Grundprinzipien der Chemie, Physik und Biochemie genauer unter die Lupe genommen und ein Zusammenhang zwischen den heute üblichen chronischsystemischen Erkrankungen und Erkrankungen der Mundhöhle hergestellt.

 

Die Kursreihe soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, Aspekte der Biologischen Zahnheilkunde und konkrete Therapiekonzepte im Praxisalltag umzusetzen.

 

Inhalte:

 

Zähne sind genau wie Leber, Magen oder Darm ebenfalls Organe mit eigener Blut- und Nerv-Versorgung, und wenn man es genau nimmt, sogar ein Hirn-Nerv. Sie sind das Organ, das dem Gehirn anatomisch am nächsten ist. Routinemäßig werden in diesem sensiblen Gebiet unterschiedlichste, teilweise hochgiftige Materialien unter dem „Deckmantel“ der handwerklichen Langlebigkeit eingebaut – mit oftmals schwerwiegenden Folgen für den ganzen Organismus. Im Kurs werden die Grundlagen der Biologischen Zahnmedizin und ihre Bedeutung für die tägliche Praxis vermittelt. Anhand von konkreten Patientenbeispielen werden Diagnostik- und Therapieoptionen aufgezeigt. Der Kurs ist als kombinierter Theorie- und Demonstrationskurs angelegt. Das heißt, dass neben der theoretischen Vermittlung die besprochenen Techniken demonstriert bzw. mittels klinischem Video als Großbildübertragung gezeigt werden. Die Behandlungskonzepte wurden für eine DVD zusammengestellt, die jeder Teilnehmer in der Kursgebühr inkludiert erhält.

 

Infos unter:

 

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 484 74-308
Fax: 0341 - 484 74-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com

www.biologische-zahnheilkunde.info

Informationen

Warnemünde

Warnemünde

05.06.2015 - 05.06.2015 - Warnemünde

Sinuslift und Sinuslifttechniken von A–Z

Die Kieferhöhle wurde von den Zahnärzten immer gefürchtet und war von den Kieferchirurgen in Konkurrenz zu den HNO-Kollegen hart umkämpft. Erst mit der Implantologie und dem stetig wachsenden Wunsch auch nach Implantationen in kritischen Bereichen rückte die Kieferhöhle verstärkt in das Blickfeld des Zahnarztes. Obwohl Augmentationen am Kieferhöhlenboden heute zu den Routineeingriffen in der Implantologie gehören, sind noch viele Fragen ungeklärt bzw. werden kontrovers diskutiert. Dies betrifft sowohl Aspekte moderner diagnostischer Verfahren, verschiedene Sinuslifttechniken, Augmentationsmaterialien sowie das Risikomanagement im Zusammenhang mit Operationen im Bereich der Kieferhöhle.

 

Berliner Implantologie Modell – Ziel unserer Berliner Arbeitsgruppe war es u.a., ein Modell zu entwickeln, mit dem der Implantologe und chirurgisch interessierte Zahnarzt verschiedene Techniken verstehen, erlernen und üben kann. Bei der Entwicklung kam es darauf an, in allen Details die Verhältnisse nachzubilden, die der Chirurg amPatienten vorfindet. Auf Grundlage von 3-D-Daten eines Computertomogramms wurde so ein Übungsmodell geschaffen und ständig optimiert. Dieses zeigt die topografische Anatomie des Oberkiefers, mit einem atrophen Alveolarkamm und einer von Schleimhaut ausgekleideten Kieferhöhle. Dabei wurde neben den Größenverhältnissen viel Entwicklungsarbeit in die Beschaffenheit des Knochenanalogs und die möglichst realitätsnahe Präparierbarkeit der Silikonschicht, die die Kieferhöhlenschleimhaut darstellt, gesteckt.

 

Der Demonstrationskurs vermittelt die wesentlichen Kenntnisse zum Themenkomplex „Implantate und Sinusitis“ und versetzt die Teilnehmer in die Lage, die Bedeutung der Kieferhöhle als Schnittstelle zwischen Zahnmedizin und HNO sowohl in der Diagnostik als auch bei der implantologischen Therapieplanung besser zu erfassen und entsprechend zu berücksichtigen.

 

Infos unter:
OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 484 74-308
Fax: 0341 - 484 74-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com

www.sinus-maxillaris.de

Informationen

Warnemünde

Warnemünde

Eventkalender

April 2015

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
13
30
31
01
02
03
04
05
14
06
07
08
09
10
11
12
15
13
14
15Aktuellen Monat anzeigen

15.04.2015

Hanau

Einsteigerkurs cara DS 360°

15.04.2015

Hanau

Digitale Dentale Fotografie

16Aktuellen Monat anzeigen

16.04.2015 - 18.04.2015

Los Angeles

Global Symposium 2015

16.04.2015

Hanau

Teleskopkonstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

17Aktuellen Monat anzeigen

17.04.2015 - 18.04.2015

Dresden

ITI Kongress Deutschland

17.04.2015

Hamburg

CMD Workshop für Zahnärzte und Zahntechniker zur Diagnostik und befundbasierten Schienen-Vorbehandlung

18
19
16
20
21Aktuellen Monat anzeigen

21.04.2015

Hamburg

Einsteigerkurs cara DS 360°

21.04.2015

Ettlingen

Einsteigerkurs cara DS 360°

22Aktuellen Monat anzeigen

22.04.2015

Hamburg

Teleskopkonstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

22.04.2015

Ettlingen

Implantatgetragene Konstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

23Aktuellen Monat anzeigen

23.04.2015

Hamburg

Implantatgetragene Konstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

23.04.2015

Ettlingen

Teleskopkonstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

23.04.2015 - 24.04.2015

Hanau

Front- und Seitenzahn – Das Konzept zu ästhetischen Top-Ergebnissen

24Aktuellen Monat anzeigen

24.04.2015 - 25.04.2015

Düsseldorf

16. EXPERTENSYMPOSIUM „Innovationen Implantologie“

24.04.2015 - 25.04.2015

Düsseldorf

IMPLANTOLOGY START UP 2015

24.04.2015

Düsseldorf

Implantologische Chirurgie von A–Z

24.04.2015

Düsseldorf

Spezialistenkurs – Biologische Zahnheilkunde

24.04.2015 - 25.04.2015

Düsseldorf

Bone, Biomaterials & Beyond: Aktuelle Techniken – Aktuelle Wissenschaft

24.04.2015

Düsseldorf

Ausbildung zur zertifizierten QM-Beauftragten // Referent: Christoph Jäger

24.04.2015

Düsseldorf

Seminar zur Hygienebeauftragten // Referentin: Iris Wälter-Bergob

24.04.2015

Mönchengladbach

Implantatgetragene Konstruktionen mit 3Shape Dental Designer™

24.04.2015

Garbsen

Patientenorientierte Frontzahnästhetik

24.04.2015

Alling

Form-Farbe-Oberfläche – „Natur pur I“

25Aktuellen Monat anzeigen

25.04.2015

Düsseldorf | Hotel Radisson Blu

GOZ, Dokumentation und PRG – Kleiner Praxisknigge // Iris Wälter-Bergob/Meschede

25.04.2015

Aachen

9. German MEISINGER Bone Management Symposium

25.04.2015

Berlin

4. CAMLOG Zahntechnik-Kongress

26
17
27
28
29Aktuellen Monat anzeigen

29.04.2015

Düsseldorf

Maltechnik - Mit der Maltechnik wirtschaftlich zu ansprechender Ästhetik

30
01
02
03