Produkte
Anzeige
Produkt

ceraMotion

Einheitliche Schichttechnik ermöglicht Arbeit mit unterschiedlichen Gerüstwerkstoffen!

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Mit über 15 Jahren Erfahrung in eigener Keramikentwicklung innerhalb der Dentaurum Gruppe entstand mit einem internationalen Expertenteam erfahrener Keramiker aus Deutschland, Frankreich und Italien die Basis für ceraMotion®.


Das System deckt die wichtigsten Gerüstwerkstoffe im Bereich der Metall- und Vollkeramik ab und ist geeignet für Legierungen im klassischen und hoch expandierenden WAK-Bereich, edelmetallfreien Legierungen (z.B. remanium® Star), Titan, Zirkonoxid und Lithiumdisilikat. Auch in der Verarbeitungstechnik hat der Keramiker die Wahlmöglichkeit zwischen einer klassischen, individuellen Verblendung, der Cut-Back-Technik, der Maltechnik und der Press- und Überpresstechnik. Harmonisch aufeinander abgestimmte Farben und Transparenzen innerhalb des ceraMotion® Systems ermöglichen eine einheitliche Schichttechnik und erleichtern die Arbeit auch mit unterschiedlichen Gerüstwerkstoffen. Durch den innovativen Herstellungsprozess einer thermischen Zweifachbehandlung sind reproduzierbare Materialeigenschaften garantiert. Die Farbvitalität und Farbtreue bleibt durch die hohe Brennstabilität auch nach Mehrfachbränden bestehen. Die Erfahrung als einer der führenden Hersteller von edelmetallfreien
Legierungen floss auch in die Entwicklung der Keramik – ceraMotion® ist eine verlässliche Partnerin. Ein hoher Haftverbund, besonders für edelmetallfreie Legierungen, erzeugt der neue Pastenopaker durch die TRC-Verbindung (Tension Reducing Connection). Die hohe Deckkraft verhindert gerade bei dieser Legierungsgruppe Randverfärbungen. Ein innovatives Touch-up Konzept verbindet Korrektur- und Glanzbrand, schafft hochverdichtete Randleisten und ermöglicht Reparaturen bis in die Tiefe des Opakers. Auch für den Vollkeramikanwender bleiben keine Wünsche offen.

 

ceraMotion® eignet sich optimal für die Verblendung hoch ästhetischer Arbeiten auf Lithiumdisilikat. Die transluzenten ceraMotion® Verblendmaterialien auf Lithiumdisilikat zeichnen sich durch ein homogenes und brillantes Keramikbild schon nach dem ersten Dentinbrand aus. Komplettiert wird das System durch die ceraMotion® Presskeramik Linien mit identischem Aufbau wie die Verblendkeramiksysteme. Sie stehen sowohl für vollkeramische Inlays, Onlays und Kronen als auch für Gerüste aus Zirkonoxid oder Metall zum Überpressen zur Verfügung. Die entsprechenden ceraMotion® Verblendkeramiken harmonieren mit den ceraMotion® Presskeramiken. ceraMotion® ist ein komplettes, sicheres und flexibles Keramiksystem – von Anwendern für Anwender geschaffen.

mehr Produkte von Dentaurum GmbH & Co. KG

ePaper

Anzeige