Produkte
Anzeige
Produkt

Dentaurum Implants stellte Ende September im Hauptfirmensitz Ispringen das Implantatsystem tiologic® TWINFIT vor.

Dieses System kann sowohl mit einer Konus- als auch mit einer Zylinder-(Platform-)Abutment-Verbindung versorgt werden. Somit stehen dem Prothetiker beide Anschlussgeometrien für das komplette implantatprothetische Indikationsspektrum zur Verfügung, der Chirurg inseriert unabhängig von der Anschlussgeometrie des Abutments immer das gleiche Implantatsystem – ein von Dentaurum patentiertes und bisher einmaliges Konzept in der Implantologie bzw. Implantatprothetik.

Das Implantatdesign und die Gewindegeometrie wurden mittels moderner FEM-Analysen optimiert und sorgen für einen knochenschonenden und gleichbleibenden Kraftfluss.

Zusätzlich wird jedem tiologic® TWINFIT ein steriles Tiefenstopp-System beigelegt, was die OP-Vorbereitung reduziert sowie die chirurgische Effizienz und Sicherheit erhöht. Beide Abutmentkonzepte sind in abgewinkelten Varianten (bis zu 50°) erhältlich und erleichtern damit sowohl die Versorgung mit mehrspannigen Arbeiten für die Totalprothetik als auch Einzelzahnersatz in ästhetisch herausfordernden Regionen. Damit bietet das System Flexibilität während des gesamten Implantatzyklus – von der Insertion, über die definitive Versorgung hinaus bis zu altersbedingten Situationsänderungen. Alle Komponenten des tiologic® TWINFIT sind für den digitalen Workflow ausgelegt.

Der offizielle Verkaufsstart des Implantatsystems ist ab Januar 2019.

mehr Produkte von Dentaurum GmbH & Co. KG

ePaper

Anzeige