Produkte
Anzeige
Produkt

LegacyP Implantate

Duale Oberfläche mit progressivem V-Gewinde für verstärkte Primärstabilität

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Implant Direct gab auf der IDS 2017 die Einführung der LegacyP Implantate bekannt. Die neuen Legacy Implantate bieten eine duale Oberfläche mit progressiv tieferem V-Gewinde bei gleichbleibend schmaler Gewindeganghöhe. Dies ermöglicht eine erhöhte Primärstabilität, eine stärkere Osseointegration und dadurch eine hervorragende Patientenzufriedenheit.

Die wichtigsten Merkmale:

V-Gewindedesign

Der maschinierte Oberflächenabschnitt von 0,5 μm ist sicherer, wenn er dem Mundmilieu ausgesetzt ist. Dies minimiert die Plaqueansammlung und das dadurch verursachte Entzündungsrisiko der Mukosa. Die Kombination aus primären V-Gewinden und sekundären progressiv tieferen V-Gewinden im mittleren und apikalen Abschnitt ermöglicht eine allmähliche Knochenkondensierung unter Erhaltung einer schmalen Gewindehöhe. Progressive V-Gewinde vergrößern die funktionelle Oberfläche an der Knochen-Implantat-Verbindung. Dies führt zu einer höheren Primärstabilität in Knochen von geringer Dichte und zu einer stärkeren Osseointegration.

Fixture-Mount

Der Abutmentabschnitt ist 1 mm länger als bei Legacy 3 für Patienten mit dickerem Weichgewebe. Das abgerundete Profil mit reduzierter Stufe ermöglicht ein einfacheres Einsetzen in den Abdruck für genaueste Resultate. Die S-Form verhindert das Einklemmen von Abdruckmaterial, während eine reduzierte schmale Verbindung die Beeinträchtigung des Kortikalisknochens verhindert.

Kompatibilität

LegacyP Implantate sind kompatibel mit den Tapered Screw Vent Implantaten von Zimmer Biomet-Dental und den Internal & Tapered Internal Implantaten von BioHorizon.

mehr Produkte von Implant Direct Europe AG

ePaper

Anzeige