Produkte
Anzeige
Produkt

Rebase II DC

Harte Prothesenunterfütterung für direkte und indirekte Versorgungen

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Rebase II DC – das Unterfütterungsmaterial zur dauerhaften, harten Unterfütterung von Zahnprothesen. Sowohl im zahntechnischen Labor als indirekte Unterfütterung als auch in der Zahnarztpraxis für die direkte Unterfütterung ist Rebase II DC einsetzbar. Rebase II DC enthält kein Methylmethacrylat und entwickelt während der Aushärtung keinen unangenehmen Geruch. Eine nur geringe Temperaturentwicklung während der Aushärtung lässt zudem eine direkte Unterfütterung zu, die zu einem komfortablen und passgenauen Ergebnis führt. 

 

Rebase II DC – Harte, dauerhafte Prothesenunterfütterung

 

Rebase II DC kann bei der Chairside-Methode in nur einer Sitzung unterfüttert werden, so dass dem Patienten unangenehme Wartezeiten ohne Prothese erspart bleiben. Nach einer kurzen Vorbehandlung der Prothesenbasis kann das Material direkt angewendet werden. Die Applikation von Rebase II DC auf die Prothese erfolgt direkt vor Ort. Das Unterfütterungsmaterial kann sich so umgehend der Kieferform des Patienten anpassen und härtet innerhalb von sechs Minuten bei einer Temperatur von 37° Celsius aus. Bei einer indirekten Versorgung härtet das Material bei einer Temperatur von 20° Celsius nach 20 Minuten aus. Das Ergebnis ist in beiden Fällen eine passgenaue und verlässliche harte Unterfütterung, die einen optimalen Tragekomfort gewährleistet.                                                                    

mehr Produkte von Tokuyama Dental Deutschland GmbH

ePaper

Anzeige