Profil
Dentegris GmbH

Dentegris GmbH

Niederstr. 29
40789 Monheim am Rhein

Karte
Website: http://www.dentegris.de

Von Profis für Profis

 

 

Die Dentegris GmbH mit Sitz in Rheinberg entstand aus einer Initiative von langjährigen Implantat-Profis aus Chirurgie, Prothetik und Vertrieb mit der Idee, ein überschaubares, sicheres und anwenderorientiertes Implantatsystem auf den Markt zu bringen.

Eine Idee wird zum Erfolgsmodell  

Das Dentegris Implantatsystem hat sich schnell etabliert und ist innerhalb weniger Jahre zu einer festen  Größe im deutschen Implantatmarkt aufgestiegen. Unser Erfolg basiert auf dem Grundverständnis, an der Praxis orientierte Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten und unsere Kunden mit einem  hohen Maß an Service- und Dienstleistungsbereitschaft zu unterstützen.

Qualität „Made in Germany“

Die Fertigung in Deutschland ermöglicht den hohen Qualitätsstandard, dem sich Dentegris verschrieben hat. Alle Produktionsprozesse und Produkte unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle. Für die Entwicklung und Optimierung von Produkten stehen wir im ständigen, engen Dialog mit Chirurgen, Prothetikern und Zahntechnikern.

Menschen bei Dentegris

Gut ausgebildete und hoch motivierte Mitarbeiter bilden das Rückgrat von Dentegris und sorgen für eine  Kundennähe, die von Vertrauen und Verlässlichkeit geprägt ist. Die hohe Kundentreue und kaum messbare Mitarbeiterfluktuation sind außergewöhnlich in dieser Branche und sprechen für sich.

TiBase: grazile Titanbasis für Zirkon-Ästhetikaufbauten

Neben der einwandfreien Funktion einer Suprastruktur ist der ästhetische Aspekt für die Patienten von größter Bedeutung. Konstruktionen aus Zirkon bieten viele Vorteile und haben eine große Akzeptanz. Dem schenkte die Dentegris Deutschland GmbH in der Suprakonstruktionsentwicklung besondere Aufmerksamkeit und bietet seit geraumer Zeit eine Abutmentlinie aus Zirkondioxid an, die sich wesentlich vom Wettbewerb unterscheidet.

Das zweiteilige Abutment bietet Ästhetik, Sicherheit und besondere Flexibilität in der Anwendung. Es werden verschiedene, präfabrizierte anatomische Formen aus Zirkon angeboten, die mit dem grazilen Titanunterbau ‚TiBase‘ dauerhaft, präzise und spannungsfrei verklebt werden. Eine ovale Form der Klebezone gewährleistet die Rotationssicherung. Der Druck der Abutmentschraube wirkt ausschließlich auf ‚TiBase‘. Frakturrisiken für den Zirkonaufbau werden damit entscheidend unterbunden. Doch damit nicht genug! 

‚TiBase‘ ist auch einzeln lieferbar. Die Zahntechnik weiß das besonders zu schätzen, weil sie darauf ein Zirkon- oder Keramikabutment selbst konstruieren und herstellen kann. Dies bietet grenzenlose Individualität und Konstruktionsmöglichkeiten. Gleichzeitig ist aber auch eine zu jeder Zeit absolut sichere Präzisionspassung zwischen der Titanbasis und dem Implantat gewährleistet. Und das alles „Made in Germany“. Damit ist Dentegris wieder eine Idee besser und freut sich über die zunehmende Nachfrage, was sicher nicht zuletzt auch an der bekannt fairen Preisgestaltung der Komponenten des Dentegris Implantatsystems liegt. Nähere Informationen gibt es unter 02841-882710 oder www.dentegris.de.

Fokus

SL-Implantat für Sinuslift

Das Feingewinde vergrößert die Kontaktfläche zum Knochen, sorgt für eine ausgezeichnete Primärstabilität auch bei geringem Knochenangebot und ermöglicht eine dauerhaft stabile Verankerung des Implantats.

mehr zum Produkt

Safety-Stopp-Bohrer

Die Safety-Stopp-Bohrer von Dentegris sind Präzisions-Instrumente aus deutscher Fertigung. Sie entsprechen in besonderer Weise den Bedürfnissen der Anwender nach Sicherheit, Komfort und höchster Materialqualität und setzen einen neuen Standard im Bereich der Implantat-Bohrer.

mehr zum Produkt

Straight Implantate

Mit dem Straight Implantat kombiniert Dentegris das Beste aus führenden Implantatsystemen: Das weltweit erfolgreiche parallelwandige Design und eine seit über 20 Jahren bewährte Innenverbindung.

mehr zum Produkt
Produkte

ePaper