Anzeige
Zur Übersicht
Profil
authorImage

Priv.-Doz. Dr. Arne F. Boeckler

ZahnheilkundeZentrum Halle|Saale
Leipzigerstraße 85
06108 Halle (Saale)
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1993-98 Studium der Zahnmedizin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universitätspoliklinik für Zahnärztliche Prothetik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg - MLU (Direktor: Prof. Dr. Jürgen M. Setz)
  • 2003 Oberarzt der Universitätspoliklinik für Zahnärztliche Prothetik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; Promotion
  • 2006-2007 University of Florida, Department of Oral- and Maxillofacial Surgery, Center for Implant Dentistry, Gainesville, FL., USA (Direktor: Prof. Dr. Dean Morton),
  • 2011 Habilitation und universitäre Lehrbefugnis für das Fach Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • 2011 Partner in Gemeinschaftspraxis “ZahnheilkundeZentrum Halle|Saale“
  • Regelmäßige nationale und internationale Veröffentlichungen und Vorträge zu den Themen: Implantologie, Implantatprothetik, vollkeramische Restaurationen und CAD/CAM-Technologien
  • diverse Preise, u.a. 2002 „Erwin-Reichenbach-Förderpreis” der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, 2007 „Implant Dentistry Award“ der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie (DGZI) oder 2008 “Arthur R. Frechette Research Award” der International Association for Dental Research (IADR) - Prosthodontics Research Group

 

Artikel auf ZWP online

articleImage
Implantologie 12.04.2012

Ästhetische Versorgung mit Keramik

Festsitzende Restaurationen aus Zirkoniumdioxid bei der Rehabilitation des zahnlosen Oberkiefers bieten eine ästhetische und stabile Alternative zu Titanaufbauten. Die Keramikaufbauten werden mittels CAD/CAM-Technologien hergestellt. Nun stehen industriell vorgefertigte, aber individualisierbare Zirkoniumdioxidaufbauten zur Verfügung. weiterlesen

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

ePaper

Anzeige