Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Dr.med.dent. Beat Wallkamm

Fachzahnarzt für Parodontologie SSO
Farbgasse 26
4900 Langenthal
Schweiz
Vita anzeigen

Kurzvita

Ausbildung/Weiterbildung & Titel

  • 1989 Eidg. Staatsexamen in Zahnmedizin an den ZMK der Universität Bern
  • 1994 „Doctor medicinae dentium",  Dr. med. dent. , an den ZMK der Universität Bern
  • 1993 – 94 Weiterbildung in Oralchirurgie als Assistent an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Kantonsspital Luzern bei Prof. Dr. Dr. N. Hardt
  • 1995 Weiterbildungskurs in oraler Pathologie, Prof. Dr. odont. J.J. Pindborg, Copenhagen, Denmark
  • 1995–97 Weiterbildung in Parodontologie als Assistent an der Klinik für Parodontolgie und Brückenprothetik der ZMK der Universität Bern bei Prof. Dr. N.P. Lang
  • 1997 Oberassistent an der Klinik für Parodontolgie und Brückenprothetik der ZMK der Universität Bern bei Prof. Dr. N.P. Lang
  • 2002 Spezialisierung zum Parodontologen SSP
  • 2003 Fachzahnarzt für Parodontologie SSO
  • 2003 Ernennung zum ITI Fellow
  • 2006 Ernennung zum ITI Speaker

Positionen/Praktische Erfahrung

  • 01/90–09/92 Vollzeit-Assistent in der Privatpraxis von Dr. P. Heiniger, Huttwil (Aktivmitglied SS0)
  • 10/92–03/93 Vollzeit-Assistent in der Privatpraxis von Dr. R. Gfeller, Solothurn (Aktivmitglied SSO, Klinischer Instruktor an der Klinik für Oralchirurgie, Universität Zürich)
  • 04/93–08/94 Assistent an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Kantonsspital Luzern
  • 01/95–12/96 Assistent und Klinischer Instruktor an der Klinik für Parodontologie und Brückenprothetik an den Zahn-medizinischen Kliniken der Universität Bern
  • 01/97–09/97 Oberassistent und Klinischer Instruktor an der Klinik für Parodontologie und Brückenprothetik an den Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern
  • ab 10/97 Inhaber zahnärztliche Überweisungspraxis für Oralchirurgie, Implantologie und Parodontologie in Langenthal

Tätigkeit als Ausbilder und Speaker

  • 1995–97 tätig als Assistent und Oberassistent in der Studentenausbildung in Parodontologie und Kronen- Brückenprothetik an den ZMK der Universität Bern
  • 1997 tätig als Externer Oberassistent in der Studentenausbildung in Parodontologie und Kronen- Brückenprothetik an den ZMK der Universität Bern
  • 2000 tätig als Externer Oberassistent/Oberarzt in der strukturierten Assistentenausbildung in Parodontologie an den ZMK der Universität Bern, vorwiegend in chirurgischen Techniken
  • 1999 tätig als Speaker und Instruktor in über 80 Weiterbildungs- und Fortbildungskursen (theoretisch und praktisch) sowie Vorträgen in den Fächern Parodontologie, gesteuerte Geweberegene-ration (GTR), gesteuerte Knochenregeneration (GBR) und Implantologie im In- und Ausland. 
  • Kurssprachen: Deutsch, Englisch und Französisch

Mitgliedschaften in beruflichen und wissenschaftlichen Organisationen

  • 1989 VEB, Vereinigung Ehemaliger Berner Zahnmedizinstudenten, Universität Bern
  • 1990 SSO, Schweizerische Zahnärztegeseischaft (Aktivmitglied)
  • 1991 SMSH, Schweizerische Aerztegesellschaft für Hypnose  (Aktivmitglied)
  • 1992 SAeGAA, Schweizerische Aerztegesellschaft für Akupunktur und Aurikulomedizin (Aktivmitglied)
  • 1995 SSP, Schweizerische Gesellschaft für Parodontologie (Aktivmitglied) 
  • 1995-1997 Assistentenverband, Zahnmedizinische Kliniken der Uni Bern 
  • 1997 EAO, European Association for Osseointegration (Aktivmitglied)
  • 1999–2006 IUC, ITI User Club Solothurn (Aktivmitglied)
  • 2000 SGcZ, Schweizerische Gesellschaft für computergestützte Zahnmedizin
  • 2000 SGI, Schweizerische Gesellschaft für Implantologie (Aktivmitglied)
  • 2001 SSOS, Schw. Gesellschaft für Oralchirurgie und Stomatologie
  • 2003 ITI, Internationales Team für Implantologie, Aufnahme als Fellow
  • 2007 ISC, ITI Study Club Espace Mittelland, Koordinator
  • 2010 SGI, Mitglied der wissenschaftlichen Kommission
  • 2010 ISS,  Mitglied der wissenschaftlichen Kommission

Auszeichnungen

  • 1989 Louis-Metzger-Preis Schweizerische Zahnärzte Gesellschaft SSO
  • 1997 Robert N. Franks Award CED of IADR

 




Artikel auf ZWP online

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 09.05.2012

Implantologie vor atemberaubender Kulisse

42 internationale akademische Referenten, Moderatoren und Praktiker aus elf Ländern, vier ausverkaufte Workshops und eine Party, die aufgrund erhöhter Nachfrage gleich zweimal stattfand – die Bilanz des 4. Internationalen CAMLOG Kongresses kann sich mehr als sehen lassen. weiterlesen

ePaper

Anzeige