Anzeige
Zur Übersicht
Profil

MR Prof. Dr. Peter Kotschy

http://www.kotschy.at
Lindengasse 41/15
1070 Wien
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • geboren am 11.5.1939 in Wien, Medizinstudium,
  • 1966: Promotion zum Doctor med. univ. 1968: Facharzt für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde Wien und Niederlassung, Spezialgebiete: Patientenberatung, Prophylaxe, Parodontologie, Minimalinvasive Zahnheilkunde.
  • 1976: gemeinsam mit Dr. R.Slavicek: Gründung des zahnärztlichen Fortbildungsinstitutes (ZAFI) der Ärztekammer für Wien.
  • 1977: Beginn meiner jahrzehntelangen Vortragstätigkeit (national und international bis heute).
  • 1978: Gründer und Gestalter der Wiener Kindergartenaktion und Gestaltung des “1. Prophylaxesymposiums” des ZIV in Obergurgl/Österreich.
  • 1980: Initiator und gemeinsam mit Herrn Prof. Kulmer inhaltlich hauptverantwortlich für das “Gesamtösterreichische Prophylaxeprogramm”.
  • 1983: Initiator und Gestalter der Pilotstudie „Prophylaxehelferin“ der BUFAZ der Österreichischen Ärztekammer.
  • 1986: Vorstandsmitglied der “Österreichischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ÖGZMK), Zweigverein Wien” bis 2005. Vizepräsident 1992 – 2002, Mitglied seit 1968.
  • 1986: Regent of Austria des “International College of Dentists (I.C.D.)” bis 1996/97 President des I.C.D. Sektion Europa, 2008 Master of ICD. 1988: Lektor für “Angewandte Prophylaxe und Parodontologie” und für “Ergonomie am zahnärztlichen Arbeitsplatz” an der Uniklinik Wien bis WS 1995/96.
  • 1991: Leiter der “Arbeitsgemeinschaft für Parodontologie” der ÖGZMK.
  • 1994: Leiter der “ARGE Prophylaxe” des “Zahnärztlichen Interessenverbandes Österreichs (ZIV)” bis heute, Vorstandsmitglied seit 1966.
  • 2001: Gründung der Österreichischen Gesellschaft f. Parodontologie (ÖGP).
  • 2003: Spezialist für Parodontologie der ÖGP und der EDA.
  • 2004: Ehrenmitglied der ÖGZMK. Zahlreiche populärmedizinische und wissenschaftliche Publikationen.

Artikel in Publikationen

NEWS
Mehr News

ePaper

Anzeige