Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski

Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski
Charité – Campus Benjamin Franklin
Freie Universität Berlin Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Assmannshauser Str. 4–6
14197 Berlin
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • Studium der Medizin und der Zahnmedizin in Göttingen und in Minneapolis (MN), USA
  • FZA für KFO
  • 1989 Habilitation
  • seit 1992 Professor für Zahn-, Mundund Kieferheilkunde, Charité–Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin, Freie Universität Berlin
  • Direktor der Abteilung für Orale Struktur- und Entwicklungsbiologie
  • seit 1992 Mitarbeit in freier kieferorthopädischer Praxis in Berlin-Steglitz
  • Chairman der Working Group I, Craniofacial Morphogenesis, der COSTaction B23
  • wissenschaftlicher Berater des Berufsverbandes der Kieferorthopäden (BDK) zusammen mit Frans P.G.M. van der Linden und James A. McNamara Co-Autor der Reihe Dynamics of Orthodontics (Vol. 1, 2, 3, 5)
  • Hauptforschungsgebiete: Wachstum und Entwicklung des Gesichts, orale Struktur- und Entwicklungsbiologie, praktische Kieferorthopädie
  • Präsident des International Orthodontic Symposium (IOS) in 2004, 2006–2009 und vom 25.–27.11.2010 in Prag (www.orthodontics-ios.eu)

Artikel auf ZWP online

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 10.09.2015

FVDZ tagt 2016 in Ischgl

Vom 28. Februar bis 4. März 2016 lädt der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) zu seinem 48. Zahnärzte Winterkongress ein. Der Kongress wird nicht wie bisher im schweizerischen Davos, sondern im Nachbarland. Der beliebte und bekannte Wintersportort Ischgl wird Veranstaltungsort sein. weiterlesen
Kieferorthopädie 22.06.2015

Klebstoffentfernung: Worauf kommt es an?

Die Entfernung der Brackets ist das „Brot- und Butter-Geschäft“ jeder kieferorthopädischen Praxis. Dr. Agnes Römeth, Kieferorthopädin aus Düsseldorf, erläutert, mit welchen Spezialinstrumenten sie in ihrer Praxis den finalen Schritt der Bracketentfernung souverän umsetzt. weiterlesen
News
FVDZ tagt 2016 in Ischgl

FVDZ tagt 2016 in Ischgl

Branchenmeldungen 10.09.2015
Vom 28. Februar bis 4. März 2016 lädt der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) zu seinem 48. Zahnärzte Winterkongress ein. Der Kongress wird nicht wie bisher im schweizerischen Davos, sondern im Nachbarland. Der beliebte und bekannte Wintersportort Ischgl wird Veranstaltungsort sein. weiterlesen
Mehr News

ePaper

Anzeige