Anzeige
Praxis

Zahnärzte zeigen Fremdbestimmung die rote Karte

Branchenmeldungen 21.02.2011
Mit einer großen Aktion zeigen die Zahnärzte in Westfalen-Lippe in den kommenden Wochen den Selektivverträgen die rote Karte. „Wir möchten die Patienten darauf aufmerksam machen, dass sie sich genau über Vor- und Nachteile informieren, bevor sie etwas unterschreiben“, erklärte der Landesvorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte in Westfalen-Lippe, Markus Büssing. Deshalb werden in den nächsten Tagen in vielen Zahnarztpraxen Poster hängen und Flyer ausliegen, um die Patienten für weiterlesen

Pubertät ist Hochrisikozeit für Karies

Branchenmeldungen 21.02.2011
Der aktuell veröffentlichte Zahnstatusbericht im Auftrag des BMG zeigt: Trotz einer kontinuierlichen Verbesserung der Zahngesundheit der Jugendlichen, ist die Pubertät nach wie vor eine Hochrisikozeit! Ernährungsgewohnheiten vieler Jugendlicher, wie häufiges Fast Food, Softdrinks und Nikotin, hinterlassen ihre Spuren an den Zähnen der Teenager. Das Umfeld Schule spielt eine wichtige Rolle in der Förderung der Selbstverantwortung dieser Altersgruppe. Nach erfolgreichem Pilotprojekt im Jahr 2009 weiterlesen

Häusliche und sexuelle Gewalt - Dokumentationsbogen für Zahnarztpraxen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Das Projekt ZuGang, das am Fachbereich Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda ins Leben gerufen wurde, zielt darauf ab, Handlungsempfehlungen für Zahnärzte und Zahnärztinnen im Umgang mit häuslicher und sexualisierter Gewalt gegen Frauen zu entwickeln und zu prüfen, wie eine adäquate zahnärztliche Versorgung unter den Bedingungen des deutschen Gesundheitssystems Hessen- bzw. bundesweit erreicht werden kann. Kooperationspartner sind die Landeszahnärztekammer Hessen, das Hessische weiterlesen

Gentherapie zwischen Lösung und ethischem Dilemma

Branchenmeldungen 21.02.2011
Faszination Forschung: Stetig werden neue Methoden zur Behandlung von Krankheiten entwickelt, immer neue Wege begangen und Grenzen überschritten. Zwischen Sinnhaftigkeit und Werten gilt es dabei jedes Mal aufs Neue abzuwägen: Wo führt es uns hin, welche Tragweite hat es und was geben wir dafür auf? Gene bestimmen unser Leben maßgeblich. Welche Macht die kleinen Informationsspeicher über uns haben, wird spätestens klar, wenn genetisch bedingte Krankheiten unseren Alltag beeinflussen. Als weiterlesen

Neuartige Oberfläche für bessere Haftung von Implantaten

Branchenmeldungen 21.02.2011
Eine neuartige Oberflächenbeschichtung soll die Haftung von Implantaten verbessern können. Hierdurch können Hüft- und Knieprothesen genau wie Zahnimplantate leichter mit den umgebenden Knochen verwachsen. Auch kann die neue Beschichtung mit Hilfe eingebetteter Silber-Nanopartikel Infektionen abwehren und das Risiko von Abstoßungsreaktionen senken. Wissenschaftler der North Carolina State University haben die Implantatoberfläche entwickelt. Sie besteht aus einer kristallinen Schicht, die direkt weiterlesen

Nachgefragt: Exklusives Interview mit Dr. Peter Engel

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die deutsche Zahnärzteschaft erwartet für ein tragfähiges zahnmedizinisches Versorgungskonzept die rasche Umsetzung der Koalitionsziele von der neuen Bundesregierung. Dental Tribune Deutschland sprach exklusiv mit dem Präsidenten der Bundeszahnärztekammer, Dr. Peter Engel, über notwendige Veränderungen für 2010. Sehr geehrter Herr Dr. Engel, wie zufrieden sind Sie mit den bisher realisierten Reformen der neuen Bundesregierung? Soweit mir bekannt, ist noch keine wichtige Reform tatsächlich weiterlesen

Plasma trifft Medizin - Chancen und Perspektiven

Branchenmeldungen 21.02.2011
Mit "Plasmamedizin" sorgt derzeit eine neue Behandlungsform für Furore. Erreger und Entzündungen könnten sicher abgetötet werden - es würden keine Resistenzen erzeugt und menschliche Zellen nicht gefährdet, berichten aktuell die "Dental Tribune Deutschland" und die "Apotheken Umschau". Plasma kann zudem Wachstums- und Regenerationsprozesse anregen. Noch wird das Verfahren wissenschaftlich in Studien geprüft - beispielsweise im Münchner Klinikum Schwabing und im Universitätsklinikum Regensburg. weiterlesen

Beste Prüfungsergebnisse und hohes Engagement

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die DGZI geprüfte Fortbildungsreihe Implantatprothetik ist die mittlerweile bestbesuchte Weiterbildung in diesem Bereich. Bereits 14 Fortbildungsreihen mit mehr als 300 Teilnehmern/innen haben bislang bundesweit stattgefunden. Dieses Curriculum für Zahnärzte und Zahntechniker ist somit ein Aushängeschild der DGZI und steht als Vorreiter im gesamten Fortbildungsmarkt. Im Rahmen der Fortbildungsreihe werden alle wichtigen Aspekte der Implantatprothetik, von der Anatomie und präprothetischen weiterlesen

VDZI: Unsicherheit prägt die Erwartungen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Umsätze im Zahntechniker-Handwerk stagnierten im Gesamtjahr 2009. Der kumulierte Umsatz liegt lediglich um 0,2 Prozent über dem Ergebnis des Jahres 2008. Dies ergeben die neuesten Zahlen der Konjunkturumfrage des Verbandes Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI). Für das IV. Quartal ist zwar typischerweise eine saisonale Belebung mit einem Umsatzplus von 15,9 Prozent gegenüber dem urlaubsbedingt schwachen III. Quartal zu verzeichnen. Im Vergleich zum IV. Quartal 2008 jedoch beläuft sich das weiterlesen

Berlin lächelt - Zukunft für Zähne

Branchenmeldungen 21.02.2011
Unter diesem Motto startet die Pro-Zahn-Initiative e.V.- PZI am 26. März 2010 mit einem Aktionstag in Berlin. Ziel ist die Mobilisierung von vielen Berlinern für eine aktive Zahnprophylaxe in der Zahnarztpraxis ihrer Wahl. Die Aktion wird gemeinsam mit interessierten Zahnärzten in Berlin durchgeführt. Für die Teilnahme der Patienten an dieser Aktion spricht die günstige Kostenpauschale. Statt der üblichen Kosten für die Zahnprophylaxe wird lediglich ein symbolischer "Kostenbeitrag" weiterlesen

Zahnarzt-Angst: Oft bei psychosozialen Problemen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Angst vor dem Zahnarzt kommt besonders häufig bei Kindern vor, die in schwierigen Familienverhältnissen leben oder in psychologischer Behandlung sind. Zu diesem Schluss kommen schwedische Forscher der Sahlgrenska Academy. "Kinder und Jugendliche, die Zahnarzttermine ständig verschieben oder absagen, haben viermal häufiger Kontakt mit Psychologen oder Anwälten. Zahnärzte sollten besonders dieser Patientengruppe mit besonderem Respekt und Verständnis begegnen", berichtet Studienleiterin Annika weiterlesen

Nur noch wenige Stunden bis zum Relaunch von ZWP online

Branchenmeldungen 21.02.2011
Heute erhält ZWP online ein neues Design. Zusätzlich zum optischen Facelift wird das Portal einen strukturellen Relaunch bekommen. Neue Elemente wie eine Bildergalerie, ein integrierter Videoplayer, eine E-Paper Übersicht und aktuelle Produkt-Highlights lassen ZWP online moderner und noch übersichtlicher werden. ZWP online wird multimedialer Mit dem Relaunch werden auch die Inhalte auf ZWP online noch multimedialer. Das Ziel ist es, zu jeder Story ein Video, eine bis zwei Bildergalerien, weiterlesen

Omega-3: Kampf den Bakterien

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Vorteile von Omega-3 Fettsäuren für die Zahngesundheit umfassen auch die antibakterielle Wirkung, so eine aktuelle Studie der University of Kentucky. Omega-3 Fettsäuren mit marinem oder pflanzlichem Ursprung besitzen einen nachgewiesen starken antibakteriellen Einfluss auf eine Reihe oraler Pathogene, so die US-Studie. EPS (Eicosapentaensäure), DHS (Docosahexaensäure) und Alpha-Linolensäure sowie deren Fettsäure Ethyl Ester könnten das Wachstum oraler Pathogene in relativ geringen Dosen weiterlesen

Zahnärztetag Rheinland-Pfalz

Branchenmeldungen 21.02.2011
„Qualität auf alle Fälle“ – so das Motto von Zahnheilkunde im Jahr 2010. Qualität ist sicher der Begriff, der zurzeit im Berufsstand für besondere Aufmerksamkeit sorgt. Am 19. und 20. März 2010 stellt sich die Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz in Mainz der Diskussion und wird das gesamte Spektrum der modernen Zahnheilkunde unter dem Qualitätsaspekt beleuchten. In Vorträgen (Samstag) und Workshops (Freitag, im Kongresspreis enthalten) haben Sie die Gelegenheit, sich berufsspezifisch, aber weiterlesen

„Grundversorgung“: Berliner Zahnärztetag setzt Zeichen

Branchenmeldungen 21.02.2011
„Das Tagungsthema und diese eindrucksvolle Teilnehmerzahl sind eine klare und eindeutige Rückmeldung an die Industrie, die oft denkt, Zahnärzte wollten nur ‚Ausgeflipptes’: Sie wird realisieren, dass ‚Grundversorgung’ bei den Zahnärzten gefragt ist“, sagte Professor Dr. Michael Noack, einer der beiden wissenschaftlichen Leiter des 24. Berliner Zahnärztetages im Rahmen der Kongress-Eröffnung Ende Januar 2010. Dies sei auch ein Signal an die Hochschulen, sich mehr den qualitativen Lösungen bei weiterlesen

ePaper

Anzeige