Anzeige
Praxis

Bestandsaufnahme der Patenschaftszahnärzte für präventive Zahnheilkunde in Altenpflegeheime

Dental News 21.02.2011
An einer Bestandsaufnahme darüber, wie viele Zahnärzte in Sachsen-Anhalt Altenpflegeheime als Patenschaftszahnarzt betreuen, will das Referat Präventive Zahnheilkunde der Zahnärztekammer arbeiten. Dazu ist im Oktoberheft der Zahnärztlichen Nachrichten Sachsen-Anhalt ein Fragebogen veröffentlicht worden, den alle in Heimen engagierten Zahnärzte ausfüllen sollen. Ziel der Aktion ist es, Erfahrungen und Probleme der Arbeit zu ermitteln und auszuwerten. Damit soll an das erfolgreiche Modellprojekt weiterlesen

Selbst in schwierigen Zeiten zum Praxiserfolg

Branchenmeldungen 21.02.2011
14. DENTSPLY Friadent World Symposium 2010 Rund 3.000 Teilnehmer aus aller Welt werden am 19. und 20. März 2010 in Barcelona zum 14. DENTSPLY Friadent World Symposium erwartet. Nach einem Besucherrekord 2009 gehört der Kongress inzwischen zu den bedeutendsten Kongressen zum Ideen- und Erfahrungsaustausch in der dentalen Implantologie weltweit. Knapp 100 Referenten – Experten aus aller Welt – begleiten die Teilnehmer durch die Veranstaltung, die wieder unter dem Motto „Ihr Praxiserfolg im Fokus“ weiterlesen

Bayerische Zahnärzteschaft begrüßt Reformbereitschaft der Berliner Koalition

Dental News 21.02.2011
Die Bayerische Landeszahnärztekammer begrüßt die im Koalitionsvertrag angekündigten Kurskorrekturen im Gesundheitswesen und bei der Pflegeversicherung. Union und FDP ziehen offenkundig im Hinblick auf die demografische Entwicklung unserer Gesellschaft die richtigen Konsequenzen. Mehr Nachhaltigkeit in der Finanzierung bedeutet auch mehr Generationengerechtigkeit. Gleichzeitig wird die Selbstverantwortung der Versicherten durch bessere Wahlmöglichkeiten gestärkt. Solidarität und weiterlesen

Koalitionsvertrag mit richtiger Weichenstellung für die Zahnmedizin

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) als Vertretung der 55.000 Vertragszahnärzte in Deutschland beurteilt die Vereinbarungen zur Gesundheitspolitik im Koalitionsvertrag positiv. „Für die zahnmedizinische Versorgung sind die Weichen richtig gestellt“, sagte heute der Vorsitzende der Vorstandes der KZBV, Dr. Jürgen Fedderwitz. Die Koalitionspartner, so Fedderwitz weiter, hätten anerkannt, dass man für die zukünftige Entwicklung der Zahnarzthonorare generell eine neue Basis brauche: weiterlesen

Rückenbeschwerden? Auch die Zähne können schuld sein!

Dental News 21.02.2011
Kiefergelenk kann Fehlfunktionen an Wirbelsäule weiterleiten Autsch! Wenn jede Bewegung schmerzt und der Rücken völlig verspannt ist, vermutet zunächst niemand, dass daran etwas anderes als eben der Rücken schuld sein könnte. Tatsächlich ist die Ursache der Beschwerden manchmal ganz woanders zu finden: im Mund nämlich. Kranke Zähne, mangelhafte Füllungen oder Zahnersatz, der nicht mehr richtig passt, können Auswirkungen auf den gesamten Organismus haben. Wer unter hartnäckigen Rückenbeschwerden weiterlesen

Berliner Zahnärzte gegen Selektivverträge der Krankenkassen

Branchenmeldungen 21.02.2011
Gemeinsam und entschlossen widersetzen sich die Berliner Zahnärzte den Selektivverträgen der Krankenkassen. Bisher konnte jeder Versicherte den Zahnarzt seines Vertrauens frei auswählen, unabhängig davon, welcher Krankenkasse er angehörte. Das wird mit den Selektivverträgen zum Beispiel der DAK (Deutsche Angestellten Krankenkasse) anders. Denn hier schreibt die Krankenkasse über eine zwischengeschaltete Managementfirma vor, zu welchem Zahnarzt der Patient gehen soll. Das widerspricht dem Prinzip weiterlesen

Studie untersucht Zahnerkrankungen als Risikofaktoren für herzkranke Patienten

Dental News 21.02.2011
Den Zusammenhang von Zahnerkrankungen als Risikofaktoren bei herzkranken Patienten wollen Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in einer weltweit einmaligen Studie ergründen. Dabei sollen bei 1000 Patienten mit koronaren Herzerkrankungen Zähne und der Zahnhalteapparat untersucht werden. In einer weltweit einmaligen Studie wollen Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg den Zusammenhang von weiterlesen

FVDZ: Reform nicht auf die lange Bank schieben!

Branchenmeldungen 21.02.2011
„Der Koalitionsvertrag enthält ordnungspolitisch richtige Ansätze, lässt unter dem Strich jedoch zu viele Details offen“. So bewertet der stellvertretende FVDZ-Bundesvorsitzende Dr. Wolfram Sadowski die geplante Kursrichtung der designierten schwarz-gelben Regierung in der Gesundheitspolitik. Bisher sei nicht zu erkennen, dass sich zeitnah konkret überhaupt etwas ändert. „Wenn sich der Wind erst in 15 Monaten dreht – nach den Wahlen in Nordrhein-Westfalen – dann ist das aus meiner Sicht weiterlesen

Zahnärztekammer Thüringen stellt Forderungen an die neue Landesregierung

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Landeszahnärzte­kammer erwartet von der neuen Thüringer Landesregierung den vollen Einsatz für ver­besserte gesundheitspolitische Rahmenbe­dingungen der freiberuflichen Zahnmedi­ziner. „Die Zahnarztpraxen sind ein wesent­licher Standortfaktor für das Gesundheits­land Thüringen und ein wichtiger mittelstän­discher Arbeitgeber, sie brauchen Verläss­lichkeit in der Landespolitik“, sagte Kammer­präsident Dr. Andreas Wagner am Donners­tag. Um die flächendeckende und qualitativ hochwertige weiterlesen

Viele verschenken Geld beim Zahnersatz

Dental News 21.02.2011
Die Deutschen stehen auf Bonusprogramme: Ob im Kaufhaus, an der Tankstelle oder im Supermarkt - beim Sparen möchte fast jeder punkten. Deshalb sind nach Schätzungen von Marktforschern in Deutschland mittlerweile über 100 Millionen Kundenkarten im Umlauf. Umso verwunderlicher scheint es, dass gerade das Bonusheft für den Vorsorgetermin beim Zahnarzt, das bares Geld einbringt, von vielen noch vernachlässigt wird. Laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der weiterlesen

Länderübergreifendes Zahnärztliches Qualitätsmanagementsystem (Z-QMS) geht Online

Dental News 21.02.2011
Aus Z-PMS wird Z-QMS Das seit 2006 sehr erfolgreich in Hessen von der Landeszahnärztekammer Hessen entwickelte und eingeführte Zahnärztliche Praxismanagementsystem (Z-PMS), wird inzwischen nicht nur von den hessischen Zahnarztpraxen umgesetzt, es hat sich mittlerweile auch über die Landesgrenzen hinaus etabliert und zu einer Erfolgstory entwickelt. Eine länderübergreifende Kammer-Kooperation bestehend aus den Zahnärztekammern Hessen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz, hat im Sommer 2009 die weiterlesen

Allergien und entzündliche Reaktionen hören nicht an der Lippe auf

Dental News 21.02.2011
Experten weisen auf die steigende Bedeutung der Umwelt-ZahnMedizin hin Die Anzahl der Allergien steigt weltweit rasant an. Laut Gesundheitsreport des Robert-Koch-Instituts haben bereits 40 Prozent aller Bundesbürger an einer Allergie gelitten. Deshalb weisen Dr. Uwe Drews und Dr. Frank Bartram aus dem Resort Umwelt-ZahnMedizin der Internationalen Gesellschaft für Ganzheitliche ZahnMedizin e.V. auf die steigende Bedeutung der Umwelt-ZahnMedizin hin. Untermauert werde diese Einschätzung weiterlesen

Lasern statt Bohren

Branchenmeldungen 21.02.2011
Lasern statt Bohren – Viele Zahnärzte setzen zunehmend auf die neue Technik, die dem Patienten sowohl die Spritze als auch die Schmerzen erspart. In einem ausführlichen Bericht in seiner aktuellen Ausgabe (44/2009) nimmt sich das Nachrichtenmagazin Focus der Technik der Laserzahnheilkunde an. Unter dem Titel „Lichtschwert gegen Karies“ berichtet das Magazin von den Vorteilen der neuen Technik und räumt auch mit den Einwänden auf, die der Laserzahnheilkunde entgegengebracht werden. Wie das weiterlesen

Auszeichnung für Verdienste zur Förderung der Prophylaxe: Dr. Christiane Goepel erhält die Tholuck-Medaille 2009!

Branchenmeldungen 21.02.2011
Fast zwei Jahrzehnte engagiert und erfolgreich im Dienst der Mundgesundheit: Seit dem Jahr 1990 ist Frau Dr. Christiane Goepel Geschäftsführerin der „Deutschen Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (DAJ)“ – und seit 30. Oktober 2009 auch Trägerin der Tholuck-Medaille des Vereins für Zahnhygiene e.V. (VFZ). Mit ihrer Verleihung würdigte der Verein die großen Verdienste von Frau Dr. Goepel zur Förderung der Zahngesundheit in Deutschland. VFZ-Vorstandsvorsitzender Michael Mohr betonte anlässlich der weiterlesen

Erwin-Reichenbach-Förderpreis 2010 ausgeschrieben

Dental News 21.02.2011
Die Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt schreibt den Erwin-Reichenbach-Förderpreis 2010 aus. Er wird für eine hervorragende, bisher noch nicht veröffentlichte und noch nicht mit einem Preis ausgezeichnete Arbeit aus dem Gebiet der gesamten Zahnheilkunde verliehen, deren Aussagen für die praktische Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse wesentlich sind. Um den Preis können sich approbierte Zahnärzte bewerben, die das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Der Preis ist mit 2500 Euro dotiert weiterlesen

ePaper

Anzeige