Anzeige
Branchenmeldungen 18.01.2017

150.000 US-Dollar Jahresgehalt: Zahnarzt – der beliebteste Job

Katja Kupfer
Katja Kupfer
E-Mail:
150.000 US-Dollar Jahresgehalt: Zahnarzt – der beliebteste Job

Laut einer neuen Datenerhebung ist der beste Job in Amerika der Beruf des Zahnarztes. Dicht gefolgt von Krankenschwester und Arzthelferin. Auch innerhalb der Kategorie bestbezahlter Job bohrt der Zahnarzt auf den vorderen Plätzen mit. Die aufschlussreichen Zahlen stammen aus dem aktuellen US News & World Report, der kürzlich vorgestellt wurde.

Imageprobleme scheint das Berufsbild Zahnarzt, zumindest in den Vereinigten Staaten, nicht zu haben. Mit den Attributen eines hohen Jahreseinkommens und einer soliden Work-Life-Balance hat es der Zahnarzt hier an die Spitze des Job-Rankings geschafft. Abgesehen von Mundgeruch und dem ein oder anderem schlecht gelaunten Patienten, spreche vor allem, die niedrige Arbeitslosenquote (0,1 Prozent), ein niedriges Stressniveau und das Jahreseinkommen in Höhe von 150.000 US-Dollar für den Job des Zahnarztes. Nur Anästhesisten und MKG-Chirurgen verdienen mehr (187.000 US Dollar pro Jahr). Die Erhebung berücksichtigte bei der Befragung wichtige Aspekte wie Wachstumspotenzial, Karrierechancen, Work-Life-Balance und Gehalt. Dabei dominieren vorrangig Gesundheitsjobs das Ranking, welchem der demografischen Wandel der Gesellschaft zugrunde und somit der Bedarf an gesundheitlicher Versorgung gestiegen ist. Nicht ohne Grund findet man daher 52 Gesundheitsberufe innerhalb der Auflistung. Pfleger, Therapeuten, Mediziner und Arzthelfer sind gefragter denn je – nicht nur in Amerika.

Anzeige

Foto: © jpgon – Fotolia.com
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige