Anzeige
Branchenmeldungen 19.04.2018

30 Prozent der Briten sind mit ihren Zähnen nicht zufrieden

30 Prozent der Briten sind mit ihren Zähnen nicht zufrieden

Der Wunsch nach schöneren, weißeren Zähnen ist bei britischen Erwachsenen stark ausgeprägt. So stark, dass sich fast ein Drittel eine kosmetische Zahnaufhellung vorstellen könnten.

Nicht jeder ist mit einem strahlend weißen Hollywood-Lächeln, wie es durch die Öffentlichkeit als Schönheitsmerkmal suggeriert wird, gesegnet. Aber viele Briten hätten es gern – wie ein aktueller Report der Mintel Group Ltd zeigt. In der Studie wurden erwachsene Briten bezüglich ihrer Einstellung zu kosmetischen Verfahren mit und ohne chirurgischen Eingriff befragt.

Wenig überraschend: Frauen stehen dem Thema aufgeschlossener gegenüber als Männer, wie dentistry.co.uk berichtet. Vor allem junge Frauen zwischen 18 und 34 Jahren können sich vorstellen, einen chirurgischen Eingriff vornehmen zu lassen.

Bei nichtchirurgischen kosmetischen Verfahren ist das Interesse der Befragten an Zahnaufhellung am stärksten. Während 27 Prozent Bleaching in Betracht ziehen, ist es bei der dauerhaften Haarentfernung gerade mal jeder Achte.

Wie die Studie zudem offenlegt, steigt die Unzufriedenheit mit den eigenen Zähnen mit zunehmendem Alter. So gaben 38 Prozent der Frauen zwischen 45 und 64 an, dass sie mit der Optik ihrer Zähne unzufrieden seien.

Foto: Voyagerix – stock.adobe.com
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige