Anzeige
Branchenmeldungen 06.05.2020

Web-Interview mit Prof. Knut Grötz gibt Tipps für Behandler

Web-Interview mit Prof. Knut Grötz gibt Tipps für Behandler

Teil 2: Tipps für Behandlerinnen und Behandler

Durch die Pandemie ist die Zahnmedizin inflationär komplexen und widersprüchlichen Pressemeldungen ausgesetzt und steht damit unter wachsendem psychischen Druck. Hier tut Aufklärung und Besonnenheit Not. Parolen wie „weiter wie bisher“ und „Schließen aller Praxen“ stehen nicht nur diametral gegeneinander, sondern sind auch beide falsch. Deshalb ist eine Aufklärungskampagne  zum Stellenwert der ZMK in Pandemie-Zeiten wichtig. Prof. Dr. Dr. med. Knut A. Grötz hat – unterstützt durch die Straumann Group und die OEMUS MEDIA AG – in einer fünfteiligen Interviewreihe mit Georg Isbaner, Redaktionsleiter Implantologie, OEMUS MEDIA AG, zum Thema „Der Weg zurück in den Praxisalltag – Risikomanagement & Patientenkommunikation in Pandemie-Zeiten“ eine Aufklärungskampagne für Behandler, deren Teams und Patienten gestartet.

Im zweiten Teil der Interviewreihe, die jeden Mittwoch um 12.30 Uhr live auf ZWP online gesendet wird, gibt Prof. Grötz Tipps für Behandlerinnen und Behandler. Jetzt registrieren! 


Direkt zum Livestream

Um künftig über alle Online-­Fortbildungshighlights infor­miert zu sein, können Sie kostenlos Mitglied in der ZWP online CME-Community werden sowie unter www.zwp-online.info/newsletter den CME-Newsletter abonnieren.

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige