Anzeige
Branchenmeldungen 24.01.2014

BEGO lud zum „Tag der offenen Tür“

BEGO lud zum „Tag der offenen Tür“

Am 15. November 2013 hieß der Bremer Dentalspezialist am Hauptsitz in Bremen Kunden und Interessenten herzlich willkommen. Gut 140 Gäste folgten der Einladung, blickten hinter die Kulissen des Familienunternehmens und informierten sich umfassend über das breitgefächerte Leistungsspektrum der BEGO. Als Highlight fand ein Unternehmergespräch mit Christoph Weiss, geschäftsführender Gesellschafter der BEGO, statt.

Interessante Produktpräsentationen aus den Geschäftsfeldern analoge und digitale Zahntechnik, Zahnmedizin und Implantologie sowie Führungen durch das Firmengebäude mit der Besichtigung des High-Tech Produktionszentrums der BEGO Medical GmbH und des modernisierten und erweiterten Oberflächentechnologiezentrums der BEGO Implant Systems standen unter anderem auf dem Programm.

Die zunehmende Digitalisierung der Dentalwelt mit all ihren Chancen und Herausforderungen war eines der Themen des Unternehmergespräches mit Christoph Weiss. Ein Besucher der BEGO: „Auch die Branche der Weber hat einen Wandel von der analogen zur digitalen Fertigung vollzogen und diese erfolgreich gemeistert. Beispiele wie dieses zeigen, dass auch die Zahntechnik keine Angst vor dem digitalen Wandel haben muss, sondern sich vielmehr auf die sich bietenden Chancen fokussieren sollte“. Dies untermauerte Weiss und appellierte an den Optimismus der Besucher: „Ohne eine optimistische Denkweise können wir nicht erfolgreich sein“, lauteten seine abschließenden Worte.

Quelle: BEGO

Foto: © BEGO
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige