Anzeige
Branchenmeldungen 28.03.2018

Behandlungseinheit von Belmont zu Sonderkonditionen

Behandlungseinheit von Belmont zu Sonderkonditionen

Neustart der Limited Edition! Limitierte Behandlungseinheit zu speziellen Konditionen!

Zu Beginn des zweiten Quartals 2018 startet das japanische Unternehmen Belmont aufgrund der ungebrochenen Nachfrage einen neuen Aktionszeitraum für die Clesta II „Limited Edition“ bis zum 31. August 2018.

Als einer der weltweit größten Hersteller von Behandlungseinheiten hat die Belmont Takara Company Europe GmbH ihren zuverlässigen Bestseller noch attraktiver „verpackt“ und für Interessierte zwei Vorteilspakete geschnürt, die keine Wünsche offenlassen. Die Kunden haben die Wahl zwischen der Sonderausstattung 300 mit der OP Leuchte Typ 320-U-LED oder der Limited Edition 900 mit zusätzlichen Extras wie einem WEK-Modul für eine komfortable und automatisierte Wasserentkeimung, den modernsten kollektorlosen Mikromotoren Bien-Air MX2 sowie der OP Leuchte Typ 920-U-LED. Beide Varianten zeichnen sich durch den hochwertigen Polsterbezug „Hightech Mountain Grey“ sowie die Speifontäne in der Farbe „Silver Metal“ aus, allerdings sind auch andere Optionen möglich. Das Modell Holder mit hängenden Instrumentenschläuchen sowie höhenverstellbarem Assistenzarm passt sich nicht nur den individuellen Behandlungskonzepten an, sondern findet auch in kleinen Räumen Platz. Die bewährte hohe Betriebssicherheit und niedrige Folgekosten zeichnen natürlich auch die Clesta II „Limited Edition“ aus.

Interessierte Praxisinhaber sind herzlich eingeladen, sich auf der Website www.belmontdental.de oder in einem persönlichen Telefonat über diese limitierten Behandlungseinheiten zu speziellen Konditionen ausführlich zu informieren.

Quelle: Belmont

Foto: Belmont
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige