Anzeige
Branchenmeldungen 11.11.2013

Bilder & Filme auf Facebook ­– Quelle nicht vergessen

Bilder & Filme auf Facebook ­– Quelle nicht vergessen

Über Facebook werden täglich Millionen von Bildern, Fotos und Filmen verbreitet. Beiträge mit Fotos/Film bekommen nachweislich mehr Aufmerksamkeit und haben eine höhere Interaktionsrate, d.h. sie werden häufiger geliked, kommentiert, geteilt.

Beim Posten von nicht eigenem Bildmaterial ist jedoch einiges zu beachten. Bilder und Filme unterliegen dem Urheberrecht, deshalb muss stets die Quelle sowie der Urheber (Fotograf, Illustrator etc.) des verwendeten Materials angegeben werden. Ansonsten können z.T. erhebliche Geldstrafen drohen. Und falls für Facebook Bilder über online Stock-Bildarchive wie z.B. fotolia.com eingekauft werden, ist unbedingt darauf zu achten, dass die Lizenz die Nutzung in sozialen Netzwerken beinhaltet.

Aus der Reihe „Facebook-Tipps für Zahnarztpraxen“ von Christoph Boche/fjellfras – Praxismarketing, Partneragentur der Sander Concept GmbH, www.fjellfras.com/praxismarketing

Der nächste Facebook-Tipp beschäftigt sich mit den allseits gefürchteten Shitstorms.

Nächste Workshop-Termine:

15. November 2013 – 30. Jahrestagung des BDO in Berlin

29. November 2013 – 3. Essener Implantologietage

7. Dezember 2013 – 3. Badischen Implantologietage

2014

7. Februar 2014 – 13. Unnaer Implantologietage

Foto: © Weissblick – Fotolia.com
News
Mehr News
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige