Anzeige
Branchenmeldungen 15.06.2018

Neues Unternehmerseminar von CAMLOG in Zusammenarbeit mit der HSG

Neues Unternehmerseminar von CAMLOG in Zusammenarbeit mit der HSG

Im Herbst startet CAMLOG ein eigenes Fortbildungsprogramm zur unternehmerischen Weiterbildung für Zahnärzte und Zahnärztinnen in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen. Beim Unternehmerseminar stehen Themen wie die Praxisübergabe und Übernahme sowie Betriebswirtschaft für Praxisinhaber und -inhaberinnen im Fokus.               

Der Implantatanbieter CAMLOG begleitet Kunden und Interessenten seit vielen Jahren mit einem umfassenden Fortbildungsprogramm. Bisher fokussierten sich die angebotenen Fortbildungen auf Themen wie die dentale Implantologie, Prothetik und Chirurgie, das Praxismarketing sowie die Unternehmensführung. Der Gesundheitsmarkt unterliegt jedoch einem tiefgreifenden Wandel mit neuen Bedingungen und Herausforderungen. Neben den fachlichen und technologischen Entwicklungen liegen diese im Bereich der Betriebswirtschaft. Zahnarztpraxen sind mehr denn je als Unternehmen zu behandeln, die so effizient und profitabel wie möglich geführt werden müssen, während sie eine optimale Patientenversorgung gewährleisten. Dafür braucht ein Praxisinhaber neben der fachlichen Kompetenz umfangreiche Kenntnisse in der Unternehmensführung, die ihm durch das maßgeschneiderte neue Fortbildungshighlight, das CAMLOG mit dem starken Kooperationspartner, dem Institut für Klein und Mittelunternehmen der Universität St. Gallen (KMU-HSG) erarbeitet hat, offeriert werden.

Die Universität St. Gallen ist die führende Wirtschafts-Universität in der DACH Region und gehört zu den Top 5 Universitäten in Europa. Im Bereich Master Management und Betriebswirtschaftliche Forschung wird die Universität laut Financial Times und Handelsblatt sogar auf Platz 1 geführt. Die Aktivitäten der HSG basieren auf drei Säulen: KMU, Family Business und Gründerszene (Entrepreneurship). Relevante und fundierte Forschung sowie der tägliche Dialog und Austausch mit Unternehmer/innen und Führungskräften sind die Grundlagen für ein solides Weiterbildungsprogramm und zur Beratung von Unternehmern sowie Führungskräften in diesem Bereich.

„Die Erfahrungen der KMU-HSG und ein speziell auf Herausforderungen und Fragen unserer Kunden ausgerichtetes Seminarprogramm trifft den Nerv der Zeit,“ so Michael Ludwig, Geschäftsführer der CAMLOG Vertriebs GmbH und zuständig für den DACH-Bereich.

Das Unternehmerseminar für Zahnärztinnen und Zahnärzte ist ein Programm, das für Praxisinhaber/-innen und Führungskräfte in Zahnarztpraxen konzipiert wurde. Das Ziel besteht darin, praxisrelevantes betriebswirtschaftliches Wissen zu vermitteln. Dabei werden die Teilnehmer durch die Reflexions- und Umsetzungsbausteine aktiv ins Seminar eingebunden und können die Inhalte auf ihren beruflichen Alltag transferieren. Themenschwerpunkte sind Praxisführung und Praxisstrategie, Mitarbeiterführung und Personalmanagement, prozessorientierte Organisation und finanzielle Praxisführung sowie Patientenorientierung und Praxismarketing.

Ein weiteres zusätzliches spannendes Thema ist die Übergabe oder Übernahme einer Zahnarztpraxis. CAMLOG bietet in Kooperation mit der HSG interessierten Zahnärztinnen und Zahnärzten, die ihre Praxis abgeben möchten oder jungen Kollegen, die eine Praxis übernehmen wollen, einen Workshop zum Tag der Nachfolge an. Durch interessante Vorträge und interaktive Break-out-Sessions erhalten die Teilnehmenden wichtige Informationen zum Thema Übergabe und Übernahme einer Praxis. Es werden sowohl die Chancen als auch die Risiken aufgezeigt und auf steuerliche und finanzielle Aspekte hingewiesen. Die Praxisbewertung wird ebenso thematisiert wie die Führung der Mitarbeiter beim Übergang auf den neuen Inhaber.

Detaillierte Informationen sowie das Anmeldeformular für das Seminar sind unter www.camlog.de/HSG abrufbar.

Quelle: CAMLOG

Foto: CAMLOG
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige