Anzeige
Branchenmeldungen 24.11.2016

Das 10. YOUNG ITI Meeting kommt am 11. März 2017 nach Berlin

Das 10. YOUNG ITI Meeting kommt am 11. März 2017 nach Berlin

Foto: © ITI

Am 11. März 2017 lädt die deutsche Sektion des ITI (International Team for Implantology) zum 10. YOUNG ITI Meeting in die Bundeshauptstadt ein. Die Jubiläumsveranstaltung steht unter dem Motto „Der Weg in die Zukunft“ und möchte mit ihren Vorträgen über praxistaugliche Konzepte und neue Verfahren in der Implantologie insbesondere junge zahnmedizinische Professionals ansprechen und begeistern.

Hierfür wurde unter Vorsitz von Dr. Doğan Kaner, niedergelassener Implantologe aus Berlin, ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Moderieren wird das 10. YOUNG ITI Meeting Dr. Dr. Stefan Kindler, leitender Oberarzt der Greifswalder Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Es kommen national wie international renommierte Zahnmediziner zu Wort. Der Bogen der praxisorientierten Vorträge spannt sich von der modernen Online-Fortbildung, der Planung und Auswahl der Implantate, Wissenswertem über medizinisch komprimierte Patienten über die periimplantären Gewebe bis hin zur Gestaltung der prothetischen Versorgung. Zum Ende der Veranstaltung kommt es unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Dr. Bilal Al-Nawas zum traditionellen Streitgespräch über aktuelle Fallbeispiele, das wie in den vergangenen Jahren eine lebhafte Diskussion zwischen Referenten und Teilnehmern erwarten lässt.

Neben den fachlichen Aspekten mag für den einen oder anderen die temperamentvolle Bundeshauptstadt Berlin ein zusätzlicher Anlass sein, um an der Jubiläumsveranstaltung teilzunehmen. Das mitten im Berliner Schmelztiegel von Friedrichshain, Kreuzberg und Alexanderplatz gelegene Veranstaltungshotel andel’s bietet laut ITI den idealen Rahmen für eine professionelle Fortbildung in stilvollem Ambiente.

Das ITI regt an, sich mit einer rechtzeitigen Anmeldung die Teilnahme zu sichern. Das letzte YOUNG ITI Meeting in Hamburg war zügig ausgebucht. Detaillierte Programminformationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung stehen zur Verfügung unter http://www.straumann.de/young-iti. Der gemeinsame Beirat Fortbildung der BZÄK und DGZMK bewertet diesen Kongress mit sieben Punkten.

Quelle: ITI

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige