Anzeige
Branchenmeldungen 26.01.2016

Webinar: Die Sofortimplantation mal anders betrachtet

Webinar: Die Sofortimplantation mal anders betrachtet

ZWP online-Leser und Leser des Implantologie Journals erhalten jeden Monat die Möglichkeit, ein thematisches Webinar des DT Study Clubs abzurufen und wertvolle Fortbildungspunkte zu sammeln. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das heutige Webinar „Die Sofortimplantation mal anders betrachtet“ mit Referent Dr. med. dent. Bastian Wessing findet um 15 Uhr statt und ist unter www.DTStudyClub.de/NobelBiocare erreichbar.

Aktuell spricht man häufig über die „Patientenzentrierte Versorgung“, wobei der Patient und seine individuellen Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Hierbei ist die Entscheidungsfindung für einen Therapieansatz nicht bloß durch den Arzt bestimmt, sondern wird mit dem Patienten gemeinsam abgestimmt. Die Akzeptanz von Patienten langwierige Behandlungskonzepte mit vielen Terminen auf sich zu nehmen sinkt dabei gleichzeitig stetig. Aus diesem Grund haben sich in den letzten Jahren verschiedenste Konzepte zur Alveolenbehandlung oder Sofortimplantation, im Idealfall auch mit sofortiger Versorgung des Implantates, etabliert. Dadurch reduziert sich sowohl die Anzahl an Behandlungsterminen für den Patienten, als auch der gesamten Behandlungs- und Rüstzeit der Zahnarztpraxis. Der Fokus bei der Behandlung sollte ganz klar auf dem bestmöglichen zu erreichenden Endergebnis liegen. Liegt jedoch die richtige medizinische Indikation für eine Sofortimplantation vor und es werden geeignete, wissenschaftlich bewiesene Techniken sowie Materialen verwendet, die den speziellen Anforderungen gerecht werden, dann stellt die Sofortimplantation eine für Zahnarzt und Patient vorteilhafte Behandlung dar.

Sie möchten am Wissenstest teilnehmen und Fortbildungspunkte sammeln?

So einfach wird es gemacht:

1. Bitte registrieren Sie sich direkt über http://www.dtstudyclub.de/ als kostenloses Mitglied im DT Study Club.
2. Jetzt sind Sie kostenloses Mitglied des DT Study Clubs.
3. Möchten Sie das spezielle Implantologie Journal CME-Webinar des Monats oder weitere Webinare aus dem Implantologie Journal CME-Archiv anschauen, so müssen Sie sich jeweils für den Kurs Ihrer Wahl erneut registrieren.
4. Um CME-Fortbildungspunkte zu erhalten, müssen Sie im Anschluss an das Webinar am Multiple-Choice-Fortbildungsquiz teilnehmen. Diese können als Bestandteil des Tests sofort ausgedruckt und bei Bedarf bei Ihrer Zahnärztekammer eingereicht werden.
5. Los geht es! Viel Spaß mit dem DT Study Club Online-Fortbildungsportal!

WICHTIG! Für Ihre Fortbildungspunkte müssen Sie Ihre vollständige Anschrift im Profil anlegen!

Zusätzlich zum Webinar haben ZWP online-Leser die Möglichkeit, an der CME-Fortbildung zum Thema „Implantatbehandlungen unter ökonomischen Gesichtspunkten von Dr. med. dent. Bastian Wessing, Dr. Martin Emmerich, Dr. Sebastian Horvath und Univ.-Prof. DDr. Werner Zechner teilzunehmen und 2 Punkte gemäß der Leitlinien von der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) online zu sammeln.

Foto: © OEMUS MEDIA AG
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige