Anzeige
Branchenmeldungen 25.09.2017

Hygiene mit Struktur praktisch umsetzen

Hygiene mit Struktur praktisch umsetzen

Zwei Veranstaltungskonzepte in einem Termin: Assistenz und Behandler werden parallel in der neuen Hygieneveranstaltung von dental bauer zielgruppenspezifisch zu brandaktuellen Hygienethemen trainiert und informiert.

Ablauf und Anforderungen einer Praxisbegehung? Validierung – was muss, was sollte? Wasserhygiene – von der Probe bis zur Pro­blembehebung? Themen, die heute erhebliche Anforderungen an Praxisbetreiber und ihre Teams stellen. Vor diesem Hintergrund hat dental bauer ein neues Konzept auf den Weg gebracht, das Praxisteams, bestehend aus einem Behandler und zwei Helferinnen – im Idealfall QM- und Hygienebeauftragte –, diese Themen zielgruppengerecht mit theoretischem und praktischem Fachwissen näherbringt.

In der Kombiveranstaltung erfährt die Assistenz in praxisnahen Hands-on-Kursen mehr über die aktuellsten Anforderungen an das Hygienemanagement, wie die korrekte manuelle und maschinelle Pflege, Aufbereitung und Sterilisation von Turbinen, Hand- und Winkelstücken sowie des Instrumen­tariums. Die wichtige Dokumentation der Prozesse und Vorhaltung aller Unter­la­gen wird auf Basis von PROKONZEPT® vermittelt. Dabei wird die Assistenz in intensiven Gruppenübungen durch Spezialisten der Firmen Dentsply Sirona, Melag und VisionmaxX in der richtigen Um­setzung von Hy­gienemaßnah­men trainiert. Dies ermöglicht den Teilnehmer/-innen, ihr Fachwissen zu vertiefen und Lösungen für die schnelle Umsetzung im Praxisalltag zu finden.

Parallel erfahren Praxisbetreiber im theoretischen Vortrag mehr über die Anforderungen und den Ab­lauf einer Praxisbegehung. dental bauer informiert über die gesetzlichen Validierungsanforderungen und gibt Hilfestellung bei der Auswahl des richtigen Partners. Kompetente Referenten schaffen am Beispiel des Ablaufs der Desinfektion und der Wasseraufbereitung einer Behandlungseinheit Transparenz zum Thema Wasserhygiene.

Zudem lernen die Teilnehmer PROKONZEPT® kennen und erfahren, welchen Nutzen und Vorteile dieses softwarebasierte Dokumentenmana­gementsystem mit den Kernmodulen Gerätemanagement, Hygienemana­gement, Praxismana­gement sowie ein gebührenfreies Nachschlagewerk der Gesetze, Richtlinien und Verordnungen der Praxis bietet.

Der Teampreis für die Kombiveranstaltung beträgt für drei Personen 149,– Euro, der Einzelpreis liegt bei 69,– Euro, jeweils zzgl. MwSt. Ein Zertifikat über fünf Fortbildungspunkte gemäß Empfehlungen BZÄK/­ DGZMK und die Verpflegung sind in der Gebühr enthalten. Außerdem erhalten die Teilnehmer beim Kauf von PROKONZEPT® einen Preisvorteil von 250,– Euro.

Termine

8.11.17 / Stuttgart

Anmeldung:
Alexandra Riegler
(alexandra.riegler@dentalbauer.de oder Tel.: 0711 615537-430)

15.11.17 / Frankfurt am Main

Anmeldung:
Nadine Lindner
(nadine.lindner@dentalbauer.de oder Tel.: 06109 5088-20)

Quelle: dental bauer

Foto: Sergey Nivens – stock.adobe.com
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige