Anzeige
Branchenmeldungen 15.03.2019

Live-Demonstration zu SureSmile® Ortho auf der IDS 2019

Cornelia Pasold
E-Mail:
Live-Demonstration zu SureSmile® Ortho auf der IDS 2019

Kieferorthopäde Dr. Oliver Liebl zeigt komplett digitalen Workflow

Bei einer Live-Demonstration der Firma Dentsply Sirona am heutigen Freitag demonstrierte Dr. Oliver Liebl, wie SureSmile® Ortho in seiner Praxis eingesetzt wird. Dabei ging der in Wertheim niedergelassene Kieferorthopäde auf den kompletten digitalen Workflow ein – vom digitalen Röntgen bzw. dem digitalen Scannen, über die Behandlungsplanung bis hin zur fertigen Apparatur.

„Ich liebe den digitalen Workflow“, so Liebl, und das nahm man dem enthusiastisch vortragenden Digitalexperten ohne jeden Zweifel ab.

Natürlich wurde in diesem Zusammenhang auch der brandneue, erstmals zur diesjährigen IDS gezeigte Intraoralscanner Primescan vorgestellt. Die Geräteneuheit beeindruckt insbesondere durch ihre Schnelligkeit und Genauigkeit und stellt aus Sicht des Anwenders Liebl den „perfekten Scanner für Kieferorthopäden“ sowie einen großen Mehrwert für die Praxis dar. Lediglich drei Minuten dauert bei ihm der Gesamtscan eines Patienten.

Anschließend wurde auf das SureSmile® Ortho System eingegangen. Hierbei handelt es sich um ein Tool zur digitalen Behandlungsplanung. Die cloudbasierte Softwarelösung kann aufgrund modernster diagnostischer CAD-Tools zur Beurteilung komplizierter Fälle jeder Art (Advanced Orthodontics) oder auch zusammen mit der Designsoftware für Aligner (SureSmile® Aligner oder Do-it-yourself-Aligner) sowie zur Realisierung indirekter Klebetrays eingesetzt werden. Dabei gestattet die Software jederzeit einen vollständigen Blick auf den Patienten. 2D- und 3D-Daten können miteinander gematcht werden, was laut Liebl perfekt für die Patientenberatung sei.

Je nach Praxisausstattung entscheidet der Behandler, welchen Anteil der digitalen Prozesskette er übernimmt (z. B. 3D-Druck der Modelle, Tiefziehen der Aligner) bzw. über Dentsply Sirona realisieren lässt. Abschließend wurde noch auf das IDB-System von SureSmile® Ortho eingegangen, mit dem Brackets digital auf einem CAD-Modell positioniert und anschließend mittels IDB-Trays auf die Zähne übertragen werden können. Die Anzahl der gewünschten Tray-Segmente legt hierbei der Behandler fest.

Foto: OEMUS MEDIA AG

Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige