Anzeige
Branchenmeldungen 11.03.2016

Martina Hingis ist neue Curaden-Botschafterin

Martina Hingis ist neue Curaden-Botschafterin

Die Curaden AG präsentiert die international erfolgreiche Schweizer Tennisspielerin Martina Hingis (35) als Weltbotschafterin für eine neue Qualität der Mundgesundheit. Die einst jüngste Nummer 1 der Tenniswelt ist „in aller Munde“ – wie die Pflegemittel des weltweit erfolgreichen Dentalunternehmens und deren Marken Curaprox, Swiss Smile, Megasmile.

Die Luzerner Curaden AG präsentiert seine neue Weltbotschafterin Martina Hingis. Die Schweizer Tennisspielerin verkörpert Werte, die dem Dentalunternehmen mit der bekannten Mundgesundheitsmarke Curaprox seit 1972 wichtig sind: Gesundheit und Erfolg, Qualität und Swissness, Lifestyle und Präsenz in modernen Medien.

Erfolge

Hingis war 1997 durchgestartet, als 17-Jährige war sie die jüngste Nummer 1 der Tenniswelt. Die sie jetzt wieder im Doppel ist. Heute blickt sie stolz auf fünf Grand-Slam-Erfolge als Einzelspielerin sowie auf mehr als 20 Grand-Slam-Siege im Doppel.

Auch die Curaden-Belegschaft ist stolz auf ihre Erfolge: als Dentalpionier mit der Kommunikation einer neuen Mundpflege. In dieser Curaden-Schule liessen sich Tausende von Zahnarzt- und Dentalhygiene-Profis weltweit ausbilden. Zähneputzen soll Freude machen, Prävention Reparatur ersetzen.

Grosse Auftritte

Die 35-jährige „Swiss Miss“ wird in den nächsten drei Jahren als Weltbotschafterin für Curaden und Curaprox grosse Auftritte haben: bei und neben ihren sportlichen Einsätzen als derzeit weltweit erfolgreichste Doppel-Tennisspielerin und bei ihrem Engagement im Schweizer „Superduo“ mit Roger Federer an den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro, Brasilien.

Superduo

Ein „Superduo“ präsentiert auch Curaden in seinem vollumfänglichen Dental-Programm: Mit der weltweit einzigartigen Zahnbürste Curaprox CS 5460 ultra soft (mit 5460 Borsten) sowie der Zahnzwischenraumbürste CPS prime lässt sich für 100-prozentige Mundgesundheit sorgen. Als „Superduo“ dürfen sich in Zukunft auch Martina Hingis und Curaden beweisen. Gesundheits-Botschafterin Hingis freut sich: „Ich strebe immer das Beste an, sei es auf dem Tennisplatz oder generell im Leben. Ich setze deshalb auf Curaprox-Produkte, weil sie die beste Qualität bieten. Dank Curaden weiss ich, wie wichtig gesunde Zähne für meine Gesundheit und meinen Erfolg sind. Zähneputzen macht Spass!“

Perfect match

Als ideal betrachten die Verantwortlichen die Zusammenarbeit, welche durch Octagon, Martina Hingis‘ weltweiten Vermarkter, und die Event- und Sportlervermarktungs-Gesellschaft Rolf Huser Management, Hingis‘ Vertreter für die Schweiz, initiiert wurde. Ueli Breitschmid, Inhaber und CEO der Curaden AG: „Martina Hingis ist unser perfect match – sie passt bestens zu unserem in mehr als 60 Ländern tätigen Unternehmen. Weil sie eine reife und glaubwürdige Botschafterin ist, die weltweite Bekanntheit hat. Die Ausnahme-Sportlerin besitzt eine starke Persönlichkeit mit grosser Eigenständigkeit, sie wird unsere moderne Art von Mundpflege bestens vermitteln. Gemeinsam wollen wir in Zukunft in aller Munde sein.“

Quelle: Curaden AG

Foto: © Curaden AG
„Prävention ist eine kulturelle Errungenschaft“
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige