Anzeige
Branchenmeldungen 19.06.2017

Herzstillstand: 3-jähriges Mädchen stirbt auf dem Zahnarztstuhl

Katja Kupfer
E-Mail:
Herzstillstand: 3-jähriges Mädchen stirbt auf dem Zahnarztstuhl

Es ist eine traurige Nachricht, die derzeit in amerikanischen Medien die Runde macht. Erneut musste ein Kind den Besuch beim Zahnarzt mit dem Leben bezahlen. Während eines chirurgischen Eingriffs im Children’s Dental Surgery Center in Stockton, blieb das Herz der kleinen Daleyza einfach stehen. Eltern und Mediziner suchen nach Antworten.

Es sollte ein Routineeingriff werden und endete in einer Tragödie. Bei der 3-jährigen Patientin war neben der Extraktion zweier Zähne zudem die Überkronung weiterer Zähne geplant. Ihre Tochter sei quicklebendig und kerngesund gewesen, erzählt Araceli Avil, die Mutter der Kleinen im Interview mit dem Sender FOX40. Nachdem ihr die Schwester die Todesnachricht überbracht hatte, habe man sich nach gesundheitlichen Problemen des Kindes erkundigt, da man sich den plötzlichen Herztod nur so erklären könne. Diese habe es jedoch nach Aussage der Mutter nicht gegeben. 

Was sich im OP abspielte, müssen nun die zuständigen Behörden herausfinden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: FOX40

Foto: Herjua –stock.adobe.com
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige