Anzeige
Branchenmeldungen 13.11.2020

Positionspapier der DGZMK: Perspektive Zahnmedizin 2030

Positionspapier der DGZMK: Perspektive Zahnmedizin 2030

Die Zahnmedizin in Deutschland steht vor großen Herausforderungen. Es sind aber nicht erst die im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Krise aufgekommenen Diskussionen um die Systemrelevanz der Zahnmedizin in Deutschland, die den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e. V. (DGZMK) dazu bewegt haben, die aktuelle Lage umfassend zu analysieren und daraus Handlungsoptionen im Sinne einer „Perspektive Zahnmedizin 2030“ zu entwickeln. Das jetzt fertig gestellte Positionspapier der DGZMK beschäftigt sich mit allen Facetten der zahnmedizinischen Berufsausübung, der Lehre an den Hochschulen und Universitäten sowie der Forschung.

Dieses Positionspapier soll Anregungen liefern und eine gemeinsame, konstruktive Diskussion um die Zukunft der Zahnmedizin in Deutschland anstoßen. Das Positionspapier finden Sie hier.

Quelle: DGZMK

Foto Teaserbild: beawolf – stock.adobe.com

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige