Anzeige
Branchenmeldungen 30.09.2014

ProKonzept® steigert Praxisökonomie

ProKonzept® steigert Praxisökonomie

Sechs Module sorgen für hohe Praktikabilität

Mit ProKonzept® stellt dental bauer seit mehr als zehn Jahren ein Instrument bereit, das bestehende QM-Systeme praxisbezogen ergänzt bzw. optimiert und zuverlässig auf Praxisbegehungen vorbereitet. Als Bestandteil von db QM gewährt ProKonzept® praxisnahe und schnell umsetzbare Lösungen für rechtssichere und effiziente Praxisabläufe.

ProKonzept® unterstützt Zahnärzte bei der Umsetzung gesetzlicher Auflagen und dokumentiert, bewertet und verbessert bestehende Strukturen, Ergebnisse und Praxisabläufe unter anderem durch ein Recallsystem mit den Praxisdaten. Damit trägt ProKonzept® dazu bei, Ressourcen zu sparen, ggf. in die richtige Richtung zu lenken und die Praxisökonomie zu steigern – zugunsten von Praxis und Patient.

dental bauer bietet ProKonzept® in sechs verschiedenen, miteinander kombinierbaren, Kernmodulen an:

  • Belehrungsmodul
  • Röntgenmodul
  • Gerätemanagementmodul
  • Hygienemanagementmodul
  • Arbeitssicherheitsmodul
  • Modul für Gesetzliche Vorgaben

Fester Bestandteil von ProKonzept® sind ebenfalls dazugehörige Unterweisungen und jährlich wiederkehrende Audits mit Updates. Entsprechende Fortbildungsveranstaltungen ergänzen die professionelle Dienstleistung von dental bauer.

Der Preis von ProKonzept® berechnet sich je nach Praxisgröße und beinhaltet eine aktuelle Software, einen Wartungsvertrag inklusive Neuerungen und gesetzliche Änderungen sowie die Vor-Ort-Leistungen der Techniker und Medizinprodukteberater. Die Laufzeit der Verträge beträgt jeweils zwei Jahre.

Mehr Informationen zu ProKonzept® gibt es bei den db-Fachberatern in Ihrer Nähe oder bei Christoph Notthoff, Qualitätsmanagement-Auditor im Gesundheitswesen und QM-Spezialist bei dental bauer, unter christoph.notthoff@dentalbauer.de

Quelle: dental bauer

Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige