Anzeige
Branchenmeldungen 13.03.2019

VistaSoft Monitor: das Smart Home für Ihre Praxis

VistaSoft Monitor: das Smart Home für Ihre Praxis

Dürr Dental präsentiert innovative cloud-basierte IoT-Softwarelösung

Wenn man von Digitalisierung spricht fällt immer wieder ein Begriff: Smart Home. Intelligente IoT-Lösungen, die das tägliche Leben komfortabler, effizienter und sicherer machen. Die Steuerung von Heizungsanlagen, Klimaanlagen oder Rollläden gilt heute als state-of-the-art. Mit der neuen IoT-Lösung VistaSoft Monitor bringt Dürr Dental das Smart Home jetzt in die Zahnarztpraxis. Intelligent, vorausschauend und stets den zuverlässigen Betrieb der Zahnarztpraxis im Blick.

Was im Privaten schon lange gilt, und in der Industrie mit Digitalisierung, IoT (Internet of Things), Big Data oder Industrie 4.0 umgesetzt wird hat auch in der Zahnarztpraxis seine Berechtigung. Im Praxisalltag stehen die eigene Arbeit und der Patient im Mittelpunkt. Alle dafür benötigen Systeme müssen reibungslos, und in Zukunft auch smart funktionieren.

Bereits seit Jahren ist Dürr Dental Wegbereiter für die Vernetzung von Systemen, die den Praxisalltag am Laufen halten. Mit der Software Tyscor Pulse wurde das ehemals analoge Praxisequipment in das digitale Zeitalter geführt.

Zur IDS 2019 präsentiert Dürr Dental nun die konsequente Weiterentwicklung - die innovative cloud-basierte IoT-Softwarelösung VistaSoft Monitor. „Wir haben ein Konzept entwickelt, das vorausschauend einen zustands-basierten Service ermöglicht und somit einen zuverlässigen Betrieb der Zahnarztpraxis sicherstellen kann“, erklärt Martin Dürrstein, CEO der Dürr Dental SE. Im Fokus steht hier vor allem die Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit aller Systeme. „In Zukunft werden alle Arten von vernetzbaren Dürr Dental Systemen in VistaSoft Monitor integriert sein. Somit hat die Zahnarztpraxis alle relevanten Produkte im Blick. Vom Kompressor, über den Autoklaven bis hin zum 3D-Röntgen“ so Dürrstein weiter.

VistaSoft Monitor, das Smart Home für die Zahnarztpraxis, funktioniert vereinfacht ausgedrückt nach dem Prinzip: Erfassen – übermitteln – analysieren – handeln.

Die Geräte erfassen ständig wichtige Betriebsparameter und übermitteln diese in Echtzeit an die Software VistaSoft Monitor, wo sie analysiert und übersichtlich dargestellt werden. Zentral am PC im Empfangsbereich, dezentral in jedem Behandlungszimmer oder auf dem Smartphone oder Tablet über die dazugehörige App.

Predictive Analysis sorgt bald dafür, dass die richtigen Schlüsse gezogen und die passenden Handlungen ausgelöst werden. Hierbei unterstützt auch die cloud-basierte Intelligenz von VistaSoft Monitor. Mögliche Fehlerquellen werden rechtzeitig erkannt und dem Praxisteam, wenn gewünscht sogar direkt dem bevorzugten Techniker, gemeldet. Ein klassisches Beispiel ist hier der Füllstand des Amalgambehälters. Die Meldung ermöglicht die rechtzeitige Bestellung eines neuen Behälters.

Sollte durch den erfassten Status ein erweitertes Handeln notwendig sein, beispielsweise ein Filterwechsel am Kompressor oder eine routinemäßige Wartung, kann dies komfortabel direkt mit dem Fachhändler abgestimmt werden. So ermöglicht VistaSoft Monitor ein direktes Monitoring und eine Wartung aus der Ferne. Der Praxisinhaber profitiert hierbei von einer höheren Betriebssicherheit, die Geräte werden stets vom Fachpartner im Blick behalten. So kann sich die Zahnarztpraxis auf das Wesentliche konzentrieren – die Patienten.

Autor: Dürr Dental

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige