Anzeige
Branchenmeldungen 28.04.2017

Webinar: Knochenersatzmaterialien heute, eine Standortbestimmung

Webinar: Knochenersatzmaterialien heute, eine Standortbestimmung

Die Leser des Implantologie Journals haben jeden Monat die Möglichkeit, ein thematisches Webinar des DT Study Clubs abzurufen und wertvolle Fortbildungspunkte zu sammeln. Die Teilnahme am Webinar, das am 17. Mai 2017 um 15 Uhr stattfindet, ist kostenfrei.

Täglich werden wir mit neuen Materialien und Möglichkeiten überhäuft, die den „perfekten“ Knochenersatz für die Rekonstruktion eines Alveolarkammes als Vorbereitung der Implantatinsertion anpreisen. In diesem unübersichtlichen Markt seine Methodik und sein Material der Wahl zu finden, erscheint nicht einfach. Die Diskussion um das „richtige“ Material erscheint beinahe dogmatisch, jeder Hersteller versucht anhand seiner Key-Opinionleader nachzuweisen, dass es eine „Conditio sine qua non“ ist, das jeweilige Material zu verwenden. Gleiches gilt für Verfechter des autologen Knochens. Aber gibt es denn tatsächlich den einen Weg, das eine Material? Oder sollten wir uns vielmehr Gedanken machen, ob uns die Indikation, der individuelle Behandlungsfall, nicht schon den Schlüssel für eine sichere und vorhersagbare Technik mit dem passenden Material an die Hand gibt?

Dieses Webinar gibt eine Übersicht über die großen Gruppen der gängigen Knochenersatzmaterialien und soll als Hilfestellung für eine Entscheidung dienen.

So einfach wird es gemacht:

  1. Bitte registrieren Sie sich direkt über www.DTStudyClub.de/ als kostenloses Mitglied im DT Study Club. 
  2. Jetzt sind Sie kostenloses Mitglied des DT Study Clubs. 
  3. Möchten Sie das spezielle Implantologie Journal CME-Webinar des ­Monats oder weitere Webinare aus dem Implantologie Journal CME-­Archiv anschauen, so müssen Sie sich jeweils für den Kurs Ihrer Wahl erneut re­gistrieren. 
  4. Um CME-Fortbildungspunkte zu erhalten, müssen Sie im Anschluss an das Webinar am Multiple-Choice-Fortbildungsquiz teilnehmen. Diese können als Bestandteil des Tests sofort ausgedruckt und bei Bedarf bei Ihrer Zahnärztekammer eingereicht werden. 
  5. Los geht es! Viel Spaß mit dem DT Study Club Online-Fortbildungsportal! 

WICHTIG! Für Ihre Fortbildungspunkte müssen Sie Ihre voll­ständige ­Anschrift im Profil anlegen!

Zusätzlich zum Webinar haben ZWP online-Leser die Möglichkeit, an der CME-Fortbildung zum Thema Gesteuerte parodontale Regeneration mit einer resorbierbaren Membran teilzunehmen und 2 Punkte gemäß der Leitlinien von der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) online zu sammeln.

Foto: OEMUS MEDIA AG
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige