Anzeige
Branchenmeldungen 20.10.2014

Webinar: Vorteile individueller Implantat-Abutments

Webinar: Vorteile individueller Implantat-Abutments

Individuelle Abutments optimieren implantatprothetische Restaurationen in Bezug auf Handling, technische Möglichkeiten, Ästhetik und biologische Wertigkeit. Dementsprechend sollten sie fester Bestandteil des prothetischen Repertoires sein. Interessante Aspekte dieser Thematik werden am 26. November in einer kostenfreien Online-Fortbildungsveranstaltung des DT Study Clubs – in Kooperation mit der Straumann GmbH – näher beleuchtet.

Die stetig zunehmenden Anforderungen und Möglichkeiten der Implantatprothetik bieten Zahnarzt und Zahntechniker immer mehr Variabilität, verlangen aber auch mehr planerische Verantwortung und mehr materialtechnisches Wissen vom Behandlerteam aus Chirurg, Zahnarzt und Zahntechniker. Die Optimierung der kritischen Schnittstelle zwischen enossalem und enoralem Implantatanteil spielt hierbei eine zunehmend wichtigere Rolle.

Patientenindividuelle Abutments haben funktionelle, ästhetische und hygienische Vorteile. Sie verbessern u.a. die Weichteilausformung und verlegen die Zementfuge in einen kontrollierbaren Bereich – ein Vorgang zur Vorbeugung zementbedingter Periimplantitis. Die Abutments erweitern das Spektrum der prothetischen Möglichkeiten um viele Facetten.

In der etwa einstündigen Online-Fortbildung wird Referent Dr. Kay Vietor anhand zahlreicher Praxisbeispiele Informationen zu verschiedenen Themenbereichen vermitteln. So werden u.a. die Arten individueller Abutments sowie Produktionswege, die verschiedenen Werkstoffe Titan und ZrO2 oder die Doppelkronentechnik mit individuellen Abutments aus Titan und ZrO2 erklärt.

Das Webinar „Individuelle Implantat-Abutments – Was bringen sie im Praxisalltag? Welche Behandlungsalgorithmen sind hilfreich?“ wird am Mittwoch, 26. November, ab 17 Uhr live im Internet übertragen. Fragen an den Referenten können über ein Chatfenster gestellt werden. Im Anschluss an die Fortbildungsveranstaltung haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, einen Multiple-Choice-Fragebogen zur behandelten Thematik auszufüllen und so einen Fortbildungspunkt zu erhalten.

Die Anmeldung für das Webinar ist ab sofort auf www.dtstudyclub.de möglich.

Quelle: DT Study Club

Foto: © Straumann
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige