Anzeige
Wissenschaft und Forschung 16.10.2017

Weltweit erste robotergesteuerte Zahnimplantation geglückt

Weltweit erste robotergesteuerte Zahnimplantation geglückt

Wie die internationale Presse berichtete, ist vor Kurzem in China die erste Zahnimplantation mittels künstlicher Intelligenz vollzogen worden. Die einstündige OP, in der einer Patientin von einem Roboter zwei Implantate aus dem 3-D-Drucker inseriert wurden, erfolgte unter Hospitation von medizinischen Experten.

Aufgrund enormen Zahnärztemangels entwickelten die Forscher der Beihang University und dem Fourth Military Medical University’s Stomatological Hospital eine Alternative zum menschlichen Operateur, um dem voranschreitenden Zahnärztemangel bei steigendem Zahnersatzbedarf entgegenzuwirken. Schätzungen zufolge benötigen mehr als 400 Millionen Chinesen Zahnersatz – aktuell versorgt werden können aber lediglich eine Million Patienten.

Foto: YouTube/CCTV+
Mehr
Mehr News aus Wissenschaft und Forschung

ePaper

Anzeige