Anzeige
Businessnews 27.04.2020

#SCHEUCARES: Unternehmen produziert Kunststoffvisiere

#SCHEUCARES: Unternehmen produziert Kunststoffvisiere

In Zeiten der Krise zusammen zu stehen, ist für die SCHEU GROUP selbstverständlich. Im Zuge der über 90-jährigen Geschichte hat das Unternehmen bereits so einiges durchgestanden.

„Dabei hat sich bewährt, dass die Werte von damals bis heute nichts von ihrer Gültigkeit verloren haben. In Zeiten der Not steht man zusammen, da hilft man sich“, betont Christian Scheu, CEO der SCHEU GROUP.

Da in Deutschland die Versorgung des medizinischen Personals mit Schutzausrüstung im Zuge der Verbreitung des Corona-Virus COVID-19 schlechter geworden ist, hat sich die SCHEU GROUP entschlossen, einen Teil der Produktion in Kooperation mit einem Zuschneidebetrieb zur Herstellung von Visieren aus Kunststoff umzustellen und so große Mengen von Kunststoff-Visiere für Deutschland bereit zu stellen.

Die Kunststoff-Visiere bestehen zu 100% aus den bewährten und für medizinische Anwendungen zugelassenen DURAN® (PET-G) Folien, sind einfach zusammensteckbar und mit Desinfektionsmittel leicht zu reinigen. Dadurch können sie mehrmals wiederverwendet werden.

Ein Teil der Visiere ist zudem auch über das Tochterunternehmen SMILE DENTAL im Online-Shop für Zahnärzte und Kieferorthopäden erhältlich, genauso wie FFP2-Masken. „So manche Betriebe erfinden sich in diesen Zeiten neu und stellen ihre Produktion auf dringend notwendige Artikel um. Ich finde, das ist ein gutes Beispiel dafür, dass trotz Krise nicht der Kopf in den Sand gesteckt wird, sondern zeigt Zuversicht und eine pragmatische Lösungsfindung, die ankommt“ so Christian Scheu.

Quelle: SCHEU GROUP

Foto Teaserbild: SCHEU GROUP

Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige