Anzeige
Statements 18.05.2016

Digital und regional – persönlich in der Region

Digital und regional – persönlich in der Region

Die Niederlassungen Frankfurt am Main und Mannheim im Porträt

Im Jahr 2015 erfolgte an den dental bauer-Standorten Frankfurt am Main und Mannheim eine Neustrukturierung, um die erfolgreiche Arbeit vor Ort für Mitarbeiter und Kunden weiter fortführen zu können.

Nach der Gründung der dental bauer-Niederlassung Frankfurt im Jahr 2001, mit anschließendem Anschluss unserer Zweigniederlassung Mannheim, wurde die Marke dental bauer auch im Rhein-Main-Gebiet sowie im Raum Mannheim ein Garant für individuelle und umfangreiche Betreuung rund um Praxis und Labor. Um den gewohnten Service weiterhin abbilden zu können, wurden im Jahr 2015 personelle und strukturelle Ergänzungen und Erweiterungen vorgenommen.

Neustrukturierung in 2015

Aktuell sind bei dental bauer in Frankfurt und Mannheim 19 erfahrene und motivierte Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb, Technik, kaufmännischer Innendienst sowie für Planung und Innenarchitektur beschäftigt. Seit Mitte November 2015 verstärkt Martin David vollumfänglich als Niederlassungsleiter das Team. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit im Dentalhandel, unter anderem als Vertriebsleiter und Niederlassungsleiter, kennt er die Branche aus dem Effeff und erfüllt seine Aufgabe hoch motiviert. 

Im Frühjahr wurde der Bereich Material-Innendienst durch drei Fachkräfte ergänzt, die ebenfalls schon viele Jahre im Dentalhandel tätig sind und die Bereiche Materialberatung, Veranstaltungsmanagement und Praxisbörse betreuen. Mit Markus Zahn als Regionalvertriebsleiter haben wir seit 2014 am Standort Mannheim eine sehr kompetente Ergänzung für unseren Vertrieb. Diese Region haben wir zusätzlich personell um einen Techniker ergänzt, um die steigenden Kundenanfragen bedienen zu können.

Modernisierung der Niederlassung

Mit Modernisierungsmaßnahmen haben wir unsere Niederlassung in Frankfurt verschönert. Im Rahmen der immer aktuellen Thematik Hygiene wurde das exklusive dental bauer-Produkt INOXKONZEPT in unsere Ausstellung integriert, eine Edelstahl-Möbellinie, die alle Anforderungen an einen modernen Aufbereitungsraum erfüllt.

Zusätzlich haben wir die aktuellen Behandlungseinheiten der Marken Sirona, KaVo und Belmont ausgestellt und zeigen am Beispiel des PaX-i von orangedental die moderne, digitale Röntgendiagnostik. Unser Vortragsraum wurde zudem mit neuester Technik ausgestattet. Aufgrund der zentralen Lage und der guten Verkehrsanbindung können wir hier gut besuchte Veranstaltungen verbuchen. Alles in allem sind unsere Niederlassungen Frankfurt und Mannheim gut für die dentale Zukunft gerüstet. Unseren Kunden steht ein modernes Ausstellungs- und Seminarkonzept zur Verfügung.

Neben der technischen Modernisierung ist es uns ein besonderes Anliegen, in die Fort- und Ausbildung unserer Mitarbeiter zu investieren. Neben regelmäßigen Schulungen für unseren technischen Außendienst wurden unsere Vertriebsmitarbeiter und Innendienstkräfte vor Kurzem zu aktuellen Materialaktionen geschult, die sich in der dental bauer-Materialoffensive wiederfinden.

Digital und regional

„Mit allen umgesetzten Maßnahmen fühlen wir uns an den Standorten Frankfurt und Mannheim gut gerüstet, um die aktuellen und zukünftigen Anforderungen unserer Kunden kompetent, schnell, zuverlässig und zukunftsweisend abbilden zu können. Eine Besonderheit ist der familiäre Charakter unter den Mitarbeitern wie auch zu einer Vielzahl von langjährigen Kunden. Dies entspricht in vollem Umfang unserer Firmenphilosophie, die wir an beiden Standorten leben und pflegen. Unsere Kunden bekommen in der Region Beratung, Betreuung und Unterstützung bei allen Anfragen rund um die moderne Zahnarztpraxis, und wir freuen uns über jeden neuen Kontakt, dem wir unser Leistungsspektrum präsentieren dürfen.“

Martin David, Niederlassungsleiter dental bauer Frankfurt am Main/Mannheim

Foto: © dental bauer
Mehr News aus Statements

ePaper

Anzeige