Portalsuche

Weil jeder Zahn zählt: Parodontitis behandeln

Verkaufen? Gerne – aber charmant!

Dental News 22.05.2015

Verkaufen? Gerne – aber charmant!

Der wirtschaftliche Erfolg einer Zahnarztpraxis hängt heute mehr denn je von exzellenten Beratungsgesprächen ab, die dem Patienten alle Möglichkeiten aufzeigen. Hochqualifizierte Behandler stoßen jedoch immer öfter an ihre Grenzen, wenn es darum geht, Patienten Privatleistungen anzubieten. » mehr

Parodontitis behandeln – Herzinfarktrisiko senken

Dental News 16.04.2015

Parodontitis behandeln – Herzinfarktrisiko senken

Viele Menschen, die unter einer chronischen Niereninsuffizienz (CKD) leiden, weisen auch eine schlechte Mundgesundheit auf. 85 Prozent der Betroffenen leiden an Parodontitis. Es wird angenommen, dass eine Parodontitis das bereits hohe Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen bei CKD-Patienten um ein Vielfaches steigert. » mehr

Orale Bakterien und Darmkrebs

Dental News 05.03.2015

Orale Bakterien und Darmkrebs

Dass orale Bakterien eine Rolle im Wachstum von kolorektalen Karzinomen haben, wurde bereits mehrfach festgestellt. Nun haben Wissenschaftler der Hebrew University Hadassah Medical School die Interaktion von Fusobakterien und Darmkrebszellen genauer untersucht. Fusobacterium nucleatum scheint verschiedene Tumorzellen vor Angriffen von Immunzellen zu schützen. » mehr

EuroPerio: „Eine einzigartige Gelegenheit für Parodontologen“

Dental News 05.03.2015

EuroPerio: „Eine einzigartige Gelegenheit für Parodontologen“

Vom 3. bis 6. Juni 2015 findet der wissenschaftliche Kongress der Europäischen Fachgesellschaft für Parodontologie (EFO) erstmalig in Zusammenarbeit mit der British Society of Periodontology (BSP) in London statt. Der Vorsitzende von EuroPerio 8, Prof. Dr. Francis Hughes, im Interview mit der Dental Tribune International. » mehr

Parodontalbehandlung nicht ohne Nachsorge

Parodontalbehandlung nicht ohne Nachsorge

Prophylaxe 18.03.2015

Um die parodontale Situation langfristig stabil zu erhalten, muss sich an die aktive Therapiephase eine lebenslange Betreuung des Patienten in Abhängigkeit von der Risikoeinschätzung anschließen. Prof. Dr. Astrid Brauner erläutert das Vorgehen. » mehr

Die moderne Periimplantitisbehandlung

Die moderne Periimplantitisbehandlung

Grundlagen 26.01.2015

Periimplantitis wird als häufige biologisch-infektiöse Komplikation im Bereich der Implantattherapie angesehen. Sie ist durch entzündliche Läsionen in den periimplantären Geweben und durch den Verlust an tragendem Knochen charakterisiert. » mehr

CME-Fortbildungsartikel zur Thematik

Produkt-Highlight

PerioChip®
Parodontitis ist längst eine Volkskrankheit, von der laut Deutscher Gesellschaft für ...

Produkte auf ZWP online

PerioBac

PerioBac

Zur molekularbiologischen Parodontitis-Leitkeim-Bestimmung

ZWP Themen

Keramikimplantate

Keramische Zahnimplantate aus Zirkon sind flexibel im Einsatz und haben sich mittlerweile in der Praxis bewährt.